"Salzburgerisch aufgetischt" im Salzburger Almsommer 2009

Hallwang (TP/OTS) - Das SalzburgerLand ist mit über 1.800 landwirtschaftlich genutzten und bewirtschafteten Almen Österreichs almenreichstes Bundesland. Rund 550 Hütten laden Wanderer zum Genießen und Verweilen ein, 137 zeichnen sich als zertifizierte Almsommerhütten aus, die mit selbst erzeugten regionalen Produkten, weidenden Tieren in unmittelbarer Umgebung sowie strengen Hygiene-und Trinkwasserauflagen den hohen Ansprüchen der Wanderer gerecht werden.

Offizielle Eröffnung des Salzburger Almsommers 2009

Der Salzburger Almsommer 2009 wird am 21. Juni im Naturpark Riedingtal bei Zederhaus im Lungau feierlich eröffnet. Zahlreiche prominente Gäste werden zum Eröffnungsfest erwartet, darunter Doppel-Olympiasieger Felix Gottwald. Passend zum diesjährigen Motto "Salzburgerisch aufgetischt" steht die regionale Küche im Mittelpunkt. Bauernkrapfen, Lungauer Bratl oder Zwetschkenpofesen sorgen für kulinarischen Hochgenuss, Handwerks-Vorführungen - vom Schindeln machen bis hin zum Besen binden - geben spannende Eindrücke in das Salzburger Almleben.

Urlaub in der eigenen Almhütte

Almerlebnis pur erfahren Urlauber bei Nächtigungen in einer der zahlreichen Salzburger Almhütten. Die Auswahl fällt nicht leicht: ob das klassische Schlaflager auf der urigen Loseggalm, die romantische Flitterwochensuite auf der Präau-Hochalm oder doch lieber in eines der noblen Salzburger Almdörfer mit eigener Sauna & Hotpot? Die Almhütten bilden alle ideale Ausgangspunkte für Wanderungen und Mountainbike-Touren, die Gäste können sich zudem beim Brotbacken und Kühe melken versuchen oder dem Senner beim Käsen über die Schulter blicken.

Salzburger Almenweg: 31 Etappen - 350 Kilometer - 120 Almen

Der Salzburger Almenweg führt Wanderer in 31 Etappen und auf 350 Kilometern quer durch die Pongauer Bergwelt zu 120 Almen. Der bestens beschilderte Wanderweg kann auf individuellen Tagesetappen oder als mehrtägige Weitwanderung erkundet werden. Alle 31 Etappen sind als 3-D-Ansicht inklusive Luftaufnahme online unter www.salzburger-almenweg.at abrufbar, sämtliche Tourdaten können auf Outdoor-GPS-Navigationsgeräte geladen werden.

Attraktive Almsommer-Packages

Im Salzburger Almsommer erfahren Gäste abwechslungsreiches Urlaubsvergnügen: Das Großarltal lockt mit Bergblumenwanderungen zu den "Almrosenwochen im Tal der Almen", beim Urlaub am Bio-Bauernhof in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern stehen kulinarische Butter-Brot-Erlebnisse am Programm. Die Region Hochkönig ruft mit Sagenwanderungen zu "Königlichen Almsommer-Wochen" und erstmals können Feinschmecker in Begleitung eines Käsesommeliers das "Tennengauer-Almkäse-Geheimnis" erwandern.

Alle Infos zum Salzburger Almsommer unter http://www.almsommer.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Judith Wieser-Pöhl
SalzburgerLand Tourismus GmbH
Wiener Bundesstrasse 23
A-5300 Hallwang
Tel.: +43 (0)662 6688 344
Fax: +43 (0)662 6688 66
presse@salzburgerland.com
http://www.salzburgerland.com
http://www.presse.salzburgerland.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0011