Studie: Lehren aus der Finanzkrise - Wohnungseigentum bleibt attraktiv

Wien (OTS) - Die Finanzkrise hat bei kapitalmarktorientierten Finanzanlagen zu einem großen Vertrauensverlust geführt, sie demonstriert eindrucksvoll, dass sich bei Finanzgeschäften, Krediten und bei der Veranlagung von Ersparnissen konservative Prinzipien auf Dauer auszahlen. Eine an der individuellen Situation ausgerichtete Eigenvorsorge ist künftig noch dringender geboten als bisher.

Der selbst genutzten Immobilie als Teil der Altersvorsorge wird eine noch größere Bedeutung zukommen, diesen Schluss zieht der renommierte Wirtschaftsforscher Prof. Helmut Kramer, langjähriger früherer Leiter des WIFO, in seiner Studie "Lehren aus der Finanzkrise: Wohneigentum bleibt attraktiv", die er im Auftrag der Raiffeisen Bausparkasse verfasst hat. Wohneigentum zeichnet sich durch ein besonders hohes Maß an Sicherheit gegenüber der Volatilität von Aktienmärkte aus. Die Geschichte zeigt, dass Immobilieneigentum auf lange Sicht um vieles sicherer ist als beispielsweise Aktien oder Staatspapiere. Darüber hinaus erspart sich Eigentümer einer ausbezahlten Immobilie Mietzahlungen, es steht ihm dadurch quasi eine Zusatzpension zur Verfügung steht, die seine Kaufkraft erhöht.

Mit der Immobilienpension bietet die Raiffeisen Bausparkasse Eigentümern von Häusern oder Wohnungen eine lebenslange Zusatzpension an. Ermöglicht wird diese durch eine Kombination aus Bauspardarlehen und Pensionsversicherung. "Mit der Immobilienpension kann der Immobilieneigentümer seine eigenen vier Wände zu Lebzeiten zu Geld machen, ohne auf die gewohnte Wohnqualität verzichten zu müssen", betont der Generaldirektor der Raiffeisen Bausparkasse, Dr. Erich Rainbacher.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=38&dir=200906&e=20090617_g&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Sonja Hochreiter
Raiffeisen Bausparkasse
Wiedner Hauptstraße 94
1050 Wien
Tel.: 01-546-46/1420
Sonja.hochreiter@raibau.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001