Interwetten verlängert Partnerschaft mit Espanyol Barcelona

Interwetten bleibt für die nächsten zwei Jahre Hauptsponsor des spanischen Traditionsclubs. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte am 3. Juni in Barcelona.

Wien (OTS) - Der österreichische Online-Wettanbieter, seit 2004/05 Kooperationspartner von Espanyol Barcelona, war bereits letzte Saison der Hauptsponsor des Traditionsclubs. Diese Partnerschaft wurde heute offiziell in Barcelona auf zwei Jahre verlängert.

Die nächste Saison wird Espanyol Barcelona in der Primera Divisón in einem der modernsten Stadien in Europa bestreiten. Noch vor dem Meisterschaftsbeginn wird die neue Arena am 2. August offiziell mit einem Freundschaftsspiel gegen Liverpool eröffnet. "Der Umzug in das neue Stadion wirkt sich sehr positiv auf die Stimmung bei Fangemeinschaft und Team aus, und motiviert Espanyol Barcelona in der kommenden Saison sicherlich zu sportlichen Höchstleistungen", ist Hauptsponsor und Interwetten-CEO Mag. Thomas Daubek überzeugt.

Ein wichtiger Aspekt der Kooperation ist auch das gemeinsame soziale Engagement, das einige caritative Veranstaltungen und Projekte umfassen wird.

Bildtext: Interwetten bleibt Hauptsponsor von Espanyol Barcelona. Der Vertrag wurde im Olympic Stadion unterzeichnet: Espanyol Marketing-Direktor Adolfo Bara, Interwetten-CEO Thomas Daubek, Vize-Präsident Joan Collet Divi und Espanyol Kicker Marc Torrejón.

Photocredit: Espanyol Barcelona

Bildmaterial finden Sie unter:
ftp.interwetten.com
Benutzername und Kennwort: pr

Interwetten: Daten und Fakten

Interwetten ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online Sportwetten. Die operativen Gesellschaften und deren Holding mit Sitz in Malta werden von der Interwetten AG Wien mit Servicedienstleistungen unterstützt. 1990 als Anbieter von Sportwetten über das Telefon gegründet hat das Unternehmen heute 110 Angestellte und erwirtschaftete im Jahr 2008 einen Wettumsatz von 320 Mio. Euro.

Das international agierende Unternehmen verzeichnet zurzeit über 1.000.000 registrierte Kunden in 200 Ländern. 2008 wurde bei mehr als 90.000 verschiedenen Sportevents in über 70 Ländern gewettet. Insgesamt wurden im Vorjahr 11 Mio. Sportwetten platziert.
Für das laufende Geschäftsjahr erwartet sich Interwetten eine Fortsetzung des Erfolgskurses - nicht zuletzt Dank der starken internationalen Expansion. Die Zahl der platzierten Wetten ist mit 12 Mio. prognostiziert und der Wettumsatz soll auf 345 Mio. Euro ansteigen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Claudia Reisinger, PR-Manager Interwetten AG
Tel.: +43 (0)1 732 10 163
Mobil: +43 (0)699-155 800 63
claudia.reisinger@interwetten.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001