Bildungskarenz plus und das 1st Business Certificate bringen Unternehmen und Mitarbeiter in Schwung

Wien (OTS) - Mit der "Bildungskarenz plus" vom Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) werden Unternehmen unterstützt, die Ihre Mitarbeiter auch während derzeit turbulenter Zeiten im Unternehmen halten und diese beruflich weiterbilden möchten. Die Förderung ist möglich wenn Unternehmen mit den Mitarbeitern eine Bildungskarenz vereinbaren und in deren Aus- und Weiterbildung investieren. Die genauen Voraussetzungen für die Förderung sind unter http://www.ots.at/redirect.php?Bildung beschrieben.

Unternehmen und Mitarbeiter profitieren von dieser Förderung gleichermaßen. Bei gleich bleibendem Personalstand besteht hierbei für Unternehmen die Möglichkeit, Personalkosten massiv einzusparen und gleichzeitig die Mitarbeiter durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen, auch über die "Krise" hinweg, zu binden. Liquiditätsmäßig angespannte Zeiten können so sinnvoll genutzt werden und bei der Wiederaufnahme der vollen unternehmerischen Tätigkeit entstehen keine Anlaufverluste durch neu aufgenommene Mitarbeiter.

Das Angebot

1BC Business & Consulting GmbH bietet Privatpersonen sowie Unternehmen bedarfsorientierte, flexible sowie europaweit standardisierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im wirtschaftlichen Bereich.
Bei dem 1st Business Certificate (1BC) Self Study System handelt es sich um eine kompakte, flexible und praxisnahe Wirtschaftsausbildung, die sich in 10 Module gliedert. Das Wirtschafts-Ausbildungsprogramm 1BC verspricht qualitätsbewussten Kunden eine modulare und somit individuelle Ausbildung, bei gleichzeitiger europaweiter Standardisierung. Der Lehrgang schließt mit 2 Prüfungen ab und der Teilnehmer erhält das 1st Business Certificate mit dem Abschluss Certified Business Executive (CBE).

Folgende Module beinhaltet das 1BC Self Study Programm:

Marketing & Dienstleistungsmanagement
Personalmanagement
Unternehmensführung
Produktions-, Prozess- & Qualitätsmanagement
Bilanzierung & Unternehmensführung
Kostenmanagement
Finanzmanagement
Volkswirtschaft
Wirtschaftsrecht
English for Business

1BC Self Study für Unternehmen

Das Unternehmen erwirbt die Lizenz für das 1st Business Certificate und vervollständigt oder gründet damit seine eigene Unternehmensakademie. Um das 1BC Self Study Programm den MitarbeiterInnen anbieten zu können erwirbt der Unternehmer die Lizenz für alle Module. Das Unternehmen erhält damit übersichtlich gegliederte Skripten zu jedem Themenbereich, verständlich erklärt sowie mit Beispielen ergänzt. Durch geeignete Kontrollfragen sowie Zusammenfassungen wird jeder Themenbereich gefestigt.

Durch den eigenen Ausbildungskatalog bzw. über das Intranet wird der Mitarbeiter über das neue Weiterbildungsservice des Unternehmens informiert. Für jeden besteht nun die Möglichkeit sich die Inhalte der einzelnen Module im Selbststudium anzueignen und mit einer Prüfung abzuschließen. Die komplette Organisation und Betreuung des Self Study Programms sowie Tutoring und Download-Area übernimmt 1BC Business Education & Consulting GmbH. Die 1BC Self Study-Lizenz für Unternehmen ist also eine optimale Lösung der gezielten sowie bedarfsorientierten Weiterbildung innerhalb des Unternehmens und dient gleichzeitig als Instrument der Mitarbeiterbindung.

Dr. Ronald Palleschitz

Geschäftsführer 1BC(R) Business Education & Consulting GmbH "Wir begrüßen die Form der Bildungskarenz plus vom Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) sehr. Dadurch wird Unternehmen, deren Weiterbildungsbudget aufgrund der derzeit schwierigen Phase wesentlich weniger geworden ist, die Möglichkeit eingeräumt, ihre Mitarbeiter im Unternehmen behalten zu können und sie weiterzubilden, um mit ihnen im neuen Wirtschaftsaufschwung durchzustarten. Mitarbeiterbindung ist in Krisenzeiten besonders wichtig. Arbeitgeber sollen ihre Leistungsträger motivieren und im Unternehmen halten können. Mit zielgerichteten Schulungsmaßnahmen profitiert der Unternehmer wie auch der Mitarbeiter. Das Wissen jedes einzelnen Mitarbeiters wird erweitert, Potenziale können erkannt und genutzt werden. Somit stehen die Türen für weitere neue Erfolgsgeschichten offen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, den Anforderungen und Bedürfnissen der Unternehmen betreffend der Qualifikation von Mitarbeitern gerecht zu werden und bieten mit dem 1BC Self Study Programm eine flexible, kompakte und zertifizierte Wirtschaftsausbildung auf hohem europäischem Niveau.", so Palleschitz, Geschäftsführer 1BC Business Education & Consulting GmbH

Über 1BC Business Education & Consulting GmbH

Das Aus- und Weiterbildungsinstitut 1BC Business Education & Consulting GmbH wurde im Jahr 2006 gegründet und ist mit seinen Programmen bereits in 15 europäischen Ländern durch Franchise-Partner etabliert. Die Weiterbildungsprogramme wurden in Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Wissenschaft, der OEEC (Organisation für Economic Education Evaluation and Certification, www.oeec.org) konzipiert und entwickelt. Der Fokus der Programme liegt in der Vermittlung von praxisorientiertem Wirtschaftsfachwissen sowie Social Skills. Die Teilnehmer lernen themenübergreifende Zusammenhänge zu verstehen und diese in der Praxis anwenden zu können. Der modulare Aufbau der Programme bietet Flexibilität sowie Kompaktheit. Die Zielgruppe der 1BC-Programme sind all jene Personen, die sich wirtschaftliches Fachwissen mit Praxisbezug aneignen möchten - Einsteiger, Umsteiger und Aufsteiger. Der Security Code garantiert die Echtheit des Zertifikates sowie den einheitlichen europaweit ausgerichteten Bildungsstandard. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Tina Poustka
PR, Marketing & Eventmanagement
1st Business Certificate(R)
1BC Business Education & Consulting GmbH
Augasse 21 / Top 13
A - 1090 Wien
Tel.: +43 (0) 1 310 11 84 - 12
Fax.: +43 (0) 1 310 11 84 - 99
http://www.1bc.at
tina.poustka@1bc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | 1BC0001