Einladung: Ein Jahr Kriminalisierung von Tierrechtler_innen

Einladung zur Pressekonferenz: 20. Mai, Amerlinghaus, Wien

Wien (OTS) - Zum Jahrestag der Repressionswelle gegen Tierrechtsaktivist_innen: "Wir machen weiter!"

"Liberation Days" und Großdemo für Tierbefreiung in Wien, mit internationaler Beteiligung

Auf der Pressekonferenz ziehen Aktivist_innen der BASISGRUPPE TIERRECHTE ein Resümee über die Repression des letzten Jahres. Außerdem wird ein Aktivist aus Großbritannien seine Solidarität mit den Betroffenen ausdrücken und über die dortige Kriminalisierung der Tierbefreiungsbewegung berichten.

Unter dem Motto "Gegen Käfige und Knäste - Für die Befreiung von Mensch und Tier" wird die BASISGRUPPE TIERRECHTE vom 21.-24.05. die "Liberation Days" und eine Großdemo abhalten.

20. Mai 2009, 10 Uhr
im Amerlinghaus "Galerie" (Stiftg. 8, 1070 Wien)

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 0650/7526505 oder info@basisgruppe-tierrechte.org
www.basisgruppe-tierrechte.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001