Kuffner Sternwarte Vortragsreihe Novara

150 Jahre Novara - Weltumsegelung nach Gestirnen

Wien (OTS) - Der Veranstaltungszyklus NOVARA wird sich aus Anlass der 150-jährigen Wiederkehr der Weltumsegelung diesem Unternehmen widmen, wobei der Fokus der Betrachtungsweise auf der Astronomie an Bord liegt.

Vom 30. April 1857 bis zum 26. August 1859 unternahm die von einem Kriegs- zu einem Expeditionsschiff umgebaute 2100-Tonnen-Fregatte "S.M.S. Novara" mit ca. 350 Mann Besatzung eine bemerkenswerte Weltumsegelung von mehr als 51000 Seemeilen unter Segel - ein Prestigeprojekt von hoher wissenschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Bedeutung für die Monarchie.

Am 22. August 2009 jährt sich der Tag, an dem die Novara - in heimatliche Gewässer zurückgekehrt - von der Eskorte des Erzherzogs Ferdinand Max begrüßt wurde, um dann von ihr nach Triest zurückgeleitet zu werden. Diesen Anlass feiern wir an der Kuffner Sternwarte mit einer Sonderveranstaltung, zu der alle Novara-Freunde herzlich eingeladen sind. In einer retrospektiven Führung werden nochmals die wichtigsten Stationen der Reise angelaufen und interessante Details der damals gängigen Astronavigation beleuchtet.

Termine:

  • 15.05.09, 21:00-22:30 Uhr: Valparaiso - Kriegsgefahr?
  • 12.06.09, 21:00-22:30 Uhr: Im Winter um Cap Horn
  • 28.07.09, 21:00-22:30 Uhr: Weltumrundung nach 660 Tagen
  • 22.08.09, 13:00-17:00: Feierliche Eskader nach Triest

Ort: Kuffner Sternwarte, 1160 Wien, Johann Staud-Straße 10 Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- Kinder: Euro 4,-
Kontakt: www.astronomie-wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Reiner
Leitung Marketing & Eventmanagement Astronomie Wien
Die Wiener Volkshochschulen GmbH
Tel: +43-1-729 54 94
E-Mail: petra.reiner@astronomie-wien.at
Internet: www.astronomie-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASW0001