Neubau - SP-Husty an G-Puller: "Baustellenbedingte Routenänderung des 2A ist vielfach angekündigt worden"

Wien (SPW-K) - "Die - wegen einer Baustelle in der
Siebensterngasse - geänderte Fahrtroute der Buslinie 2A ist sehr wohl vielfach angekündigt worden", reagiert Rainer Husty, SPÖ-Bezirksvorsteher Stellvertreter in Neubau auf vollkommen absurde Vorwürfe der grünen "Verkehrssprecherin" Ingrid Puller. Seit 22. April weisen Aushänge an den Haltestellen und Durchsagen in den Bussen auf die geänderte Linienführung über die Burggasse hin. "Nach Abschluss der Bauarbeiten wird der 2A wieder auf der alten Strecke fahren", sagt Husty. Angesichts der Falschinformationen durch Puller rät Husty der grünen Abgeordneten, ihre Informationsquellen ernsthaft zu hinterfragen, sich selbst ein Bild zu machen oder einfach ihren Parteifreund Bezirksvorsteher Blimlinger zu fragen: "Blimlinger war voll in die baustellenbedingte Routenänderung des 2A einbezogen", sagt Husty.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001