Pater Georg Sporschill erhält Ehrendoktorat der Webster University

Sporschill wird kommenden Samstag für soziales Engagement in Osteuropa mit Ehrendoktorwürde ausgezeichnet

Wien (OTS) - Anfang der 90er brach Pater Sporschill zum ersten Mal nach Rumänien auf, um den Straßenkindern Rumäniens zu helfen. Seitdem gründete und erhält er gemeinsam mit seinen Helfern unzählige Kinderhäuser, Sozialzentren, Ausbildungsstätten und Wohngemeinschaften in Rumänien, Bulgarien und Moldawien für Kinder ohne Zuhause. Inzwischen ist auch Arbeit für Alte und Kranke, sowie viele Suppenküchen für die Ärmsten dazugekommen.

Über die Gründe für das Ehrendoktorat meint Dr. Arthur Hirsh, Direktor der Webster University: "Die Arbeit, die Pater Sporschill in Osteuropa aufgebaut hat, ist einzigartig. Sie gibt jungen Menschen, die sonst auf der Straße leben müssten eine Perspektive für die Zukunft. Mit dieser Auszeichnung möchten wir Pater Georg Sporschill für sein selbstloses Engagement danken, und wünschen ihm alles Gute für die kommenden Herausforderungen."

Das Ehrendoktorat wird Pater Sporschill im Rahmen der alljährlichen akademischen Graduation Ceremony, die am 16. Mai im Wiener Konzerthaus stattfinden wird, verliehen wo er auch die traditionelle Ansprache an über 700 Gäste darunter die 160 Absolventen des Jahrganges 2008/09 halten wird.

Mehr über Pater Sporschills Arbeit unter www.concordia.co.at

Rückfragen & Kontakt:

Webster University
Mag. Petra Adams
Tel: +43 (0)1/269 92 93-12
directorsoffice@webster.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WEU0001