Präsentation des E-Tresors bei der Kick-off

Veranstaltung "Bandbreite für Breitband" des Innovationsprogramms "austrian electronic network"

Wien (OTS) - Beim Informationstag am 14. Mai 2009 zum neuen Förderprogramm "austrian electronic network" (AT:net) des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) und der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) referiert A-Trust Geschäftsführer Michael Butz über das Thema "E-Tresor - Ihr persönlicher digitaler Datensafe."

Der E-Tresor ist ein virtueller Datensafe, in dem wichtige Dokumente einfach und sicher in digitaler Form abgelegt werden können. Verträge, Urkunden, Passwörter und vieles mehr werden elektronisch verschlüsselt und gespeichert. Anders als bei einem realen Tresor haben Inhaber eines virtuellen Safes von überall auf der Welt Zugriff auf ihre persönlichen Dokumente und können diese jederzeit verwalten. Sensible Daten lassen sich über eine persönliche E-Tresor E-Mailadresse empfangen oder für andere in einer sogenannten Showbox sichtbar machen. Mit der digitalen Signatur können die elektronischen Dokumente außerdem rechtsgültig unterzeichnet werden und erhalten somit den gleichen Status wie Originaldokumente.

Präsentiert wird der E-Tresor im Rahmen des Kick-offs zur 4. Ausschreibung des Förderprogramms als Anwendungsbeispiel für innovative Informations- und Kommunikationslösungen für BürgerInnen, Verwaltung und Wirtschaft. Unter dem Motto "Bandbreite für Breitband" fördert AT:net die Markteinführung von informationstechnologischen Anwendungen und Lösungen im öffentlichen Interesse mit dem Ziel, die Nutzung der Breitbandinfrastruktur in Österreich zu verbreiten und gleichzeitig zu intensivieren, um Österreich einen Spitzenplatz in der Informationsgesellschaft zu sichern. Sowohl österreichische Großunternehmen als auch Klein- und Mittelbetriebe sowie Verbände, Vereine und Institutionen können an der Ausschreibung teilnehmen.

Neben interessanten Expertenbeiträgen bietet der Informationstag am 14. Mai im Gebäude der WKO auch die Möglichkeit zu kostenlosen Beratungsgesprächen rund um das Förderungsprogramm.

Mehr Informationen zum Thema unter www.e-tresor.at und www.ffg.at

Rückfragen & Kontakt:

A-Trust GmbH
Michael Butz
Geschäftsführer
Landstraßer Hauptstraße 5, 1030 Wien
Tel.: +43 1 713 21 51
E-Mail: michael.butz@a-trust.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013