Kongress Gas Wasser der ÖVGW 13. - 14. Mai 2009 in Graz

Gasnetzbetreiber und Wasserversorger tagen in der Stadthalle Graz

Graz (OTS) - Die Stadthalle Graz ist Austragungsort des diesjährigen ÖVGW- Kongresses Gas Wasser zu dem insgesamt etwa 700 bis 800 Expertinnen und Experten der österreichischen Gas- und Wasserwirtschaft erwartet werden. Am Programm stehen ein Mix aus politisch-wirtschaftlichen und technischen Themen. Im Rahmen der angeschlossenen größten Fachmesse der Branchen (Ausstellungsfläche etwa 1.100m2) werden modernste technische Produkte präsentiert.

Zum Auftakt der Veranstaltung beleuchtet Dr. Werner Beutelmeyer (market Markt-forschung) das Stimmungsklima in der Bevölkerung vor dem Hintergrund der Krise. Die daran anschließenden Fachvorträge spiegeln hochaktuell und praxisnah die Themen wider, die die Branchen derzeit beschäftigen. So wird beispielsweise auf Wasserverluste, Benchmarking oder den nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan näher eingegangen. Der Bereich Gas widmet sich unter anderem dem wieder sehr aktuellen Thema Erdgasspeicherung oder dem Stichwort Smart Metering.

"Vorausblickend und nachhaltig zu wirtschaften ist für Österreichs Trinkwasser-versorger und Gasnetzbetreiber seit jeher eine Selbstverständlichkeit. Themen wie die Sicherung der Gas- und auch Wasserversorgung bedürfen immer wieder einer gründlichen und sachlichen Diskussion, ebenso wie die Erörterung der Folgen des Klimawandels oder die Qualitätssicherung. Der ÖVGW-Kongress bietet die Möglichkeit zur Wissenserweiterung und Meinungsbildung und ist gleichzeitig Sprachrohr, Informationsplattform und wichtigstes Branchentreffen in Österreich", so Vorstands-direktor DI Reinhard SCHWEIFER, Präsident der Vereinigung.

Die Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) ist die unabhängige und freiwillige Vertretung aller österreichischen Gasnetzbetreiber und knapp 220 Wasserversorgungsunternehmen, welche etwa 5,4 Millionen Österreicher und Österreicherinnen (das sind 67 % der Bevölkerung) mit Trinkwasser versorgen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVGW
Mag Dr Ute BOCCIOLI
Tel: +43 1 513 15 88-26
boccioli@ovgw.at
www.ovgw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGW0001