EANS-News: EuroGas, Inc. verklagt V.S.K. Mining s.r.o. auf Schadensersatz in hoher zweistelliger Millionenhöhe

Wien (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

New York / Wien, 8. Mai 2009 EuroGas, Inc. (WKN: 891 969 /
ISIN: US2987341045)
teilt mit, dass sie ihre Rechtsberater in den USA und Österreich beauftragt hat, Schadensersatzklage wegen Industriespionage und Betrug gegen VSK Mining s.r.o., sowie gegen den Mitarbeiter Peter ?orej, Projektleiter, und seine Ehefrau Zdenka ?orejová (VSK Group) einzureichen. Die Klage bezieht sich auf die Teilnahme der Beschuldigten an der gesetzeswidrigen Aufhebung der gültigen Bergbauzulassung der Gesellschaft Rozmin s.r.o. zum Abbau der Talklagerstätte in Gemerska Poloma in der Slowakischen Republik. Rozmin ist eine slowakische Bergbaugesellschaft, an der EuroGas, Inc. und den mit ihr verbundenen Unternehmen (EuroGas Group) insgesamt 90% der Geschäftsanteile hält.

Aus vorliegenden Informationen der slowakischen, staatsanwaltlichen Ermittlungsbehörden, die aus der Aussage von Peter ?orej, einem ehemaligem Mitarbeiter und Partner der EuroGas Group, vor der Polizei der Slowakischen Republik stammen, geht hervor, dass ?orej unter Eid zugegeben hat, auf ungesetzliche Art und Weise wichtige und vertrauliche Firmendokumente und geheime geologische Unterlagen, die sich im ausschließlichem Eigentum der EuroGas Group befanden, an sich genommen zu haben und diese im April 2005 für das Angebot zur Erlangung einer neuen Bergbauzulassung zum Abbau der Talklagerstätte in Gemerska Poloma in der Slowakischen Republik für die Gesellschaft seiner Ehefrau, Zdenka ?orejová, der Economy Agency RV s.r.o., der heutigen VSK Mining s.r.o., verwendet zu haben. Diese Ausschreibung wurde eröffnet, nachdem die Bergbaubehörde in Spi¨ska Nova Ves, die dem Wirtschaftsministerium der Slowakischen Republik unterstellt ist,

im Dezember 2004 auf gesetzeswidrige Weise die rechtmässige Bergbauzulassung von Rozmin aufgehoben hat.
Die Aufhebung der gültigen Bergbauzulassung und die Erteilung der neuen Zulassung an Economy Agency wurden im Beschluss des Obersten Gerichtes der Slowakischen Republik vom Februar 2008 aufgrund gravierender Verfahrensfehler der Bergbaubehörde als gesetzeswidrig bezeichnet. In diesem rechtskräftigen Urteil wurde die Bergbaubehörde in Spi¨ska Nova Ves angewiesen, diesen Beschluss zur Rückgabe der Abbaukonzession umgehend umzusetzen.

EuroGas erwartet, dass der Beschluss des Obersten Gerichtes der Slowakischen Republik, gegen den keine Berufung mehr eingelegt werden kann, in Kürze zur Rückgabe der Talklagerstätte in Gemerska Poloma an den rechtmässigen Besitzer der Zulassung - Rozmin - führen wird.

Ziel der Klage - Unabhängig von der Rückführung der Konzession an Rozmin - ist es nun, gegen VSK Mining und den mit ihr verbundenen Unternehmen und Personen, Schadensersatz in zunächst hoher zweistelliger Millionenhöhe (US $), für die Schäden, die der EuroGas Group seit dem Jahre 2005 entstanden sind, zu fordern. Durch die illegale Vorgehensweise der VSK Group und der beteiligten Personen ist der EuroGas Group nachweislich ein Vermögensschaden in Höhe von ca. 150 Millionen US $ zugefügt worden.

Nach Erteilung der neuen Bergbauzulassung an die Economy Agency verhandelte ?orej - laut seiner Aussage vor den Ermittlungsbehörden - erfolgreich eine Fusion zwischen Economy Agency und VSK Mining, die jetzt als Rechtsnachfolgerin der Gesellschaft Economy Agency Besitzerin der neuen Bergbauzulassung zum Abbau der Talklagerstätte in Gemerska Poloma wurde, die eine der grössten und reinsten Talklagerstätten in der Welt ist. Laut seiner Aussage, die der EuroGas Group zur Verfügung gestellt wurde, übergab ?orej der VSK Mining vertrauliche Firmendokumente und geologische Unterlagen der EuroGas Group und ermöglichte somit der VSK Mining die Verwendung dieser geheimen und vertraulichen Informationen zu ihrem Vorteil.

Den 75%-igen Anteil der Gesellschaft VSK Mining hält die Gesellschaft VSK Mining Limited Cyprus, die im Eigentum der Industriegruppe von Dr. Jacek Engel ist. 25% der Anteile an VSK Mining werden von Schmid Industrieholding GmbH mit Sitz in Wopfing (Österreich) gehalten.

Neben diesen Ermittlungen, die von der slowakischen Staatsanwaltschaft in der Sache der gesetzeswidrigen Aktivitäten von ?orej und seiner Ehefrau Zdenka ?orejova geführt werden, laufen zur Zeit in der Slowakei auch andere polizeiliche Untersuchungen, die dem Verdacht nachgehen, dass Beamte in der Bergbaubehörde sich kollusiv mit Corej an dem illegalen Konzessionsentzug der Rozmin Konzession und der illegalen Konzessionszuteilung an Economy Agency beteiligt haben könnten.

Wolfgang Rauball, Chairman und CEO der EuroGas, Inc. bemerkt hierzu: "Aufgrund der guten und schnellen Ermittlungsarbeiten der slowakischen Behörden bin ich davon überzeugt, dass unsere Schadensersatzklage gegen V.S.K. Mining, den beteiligten Unternehmen und Personen erfolgreich sein wird. Ich gehe auch davon aus, dass wir noch in diesem Jahr, gemeinsam mit unserem Partner Mondo Minerals, beginnen werden, den hochwertigen Talk aus der Lagerstätte in Gemerska Poloma zu fördern".

EuroGas konnte bereits im März 2009 einen exklusiven Liefervertrag mit Mondo Minerals B.V., einem der weltweit führenden Talkaubbau- und Verarbeitungskonzerne, schließen. Dieser Vertrag umfasst die jährliche

Lieferung von mindestens 60.000 Tonnen hochreinem Roh-Talk an Mondo Minerals.

EuroGas, Inc. ist eine börsennotierte US Publikumsgesellschaft, deren Aktien in

den USA und in Deutschland notiert sind. Die Gesellschaft verfügt über umfangreiche Beteiligungen im Rohstoffbereich. Neben Beteiligungen an Öl- und Gaskonzessionen in Polen und der Ukraine hält das Unternehmen über Rozmin s.r.o. direkt und indirekt eine 90% Beteiligung an dem Gemerska Poloma Talk- Erzkörper, eine der weltweit größten Talk-Lagerstätten im Osten der Slowakischen Republik, sowie Gold-Silber Bergbau-Beteiligungen in Arizona, USA

und eine Erdgas Beteiligung in British Columbia, Kanada. http://www.eurogas-inc.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: EuroGas, Inc. Neuer Markt 9/3 A-1010 Wien Telefon: +43 1 230 8613 0 FAX: +43 1 230 8613 13 Email: ingo.soriano-eupen@eurogas.at Branche: Energie ISIN: US2987341045 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Hamburg, Frankfurt, Stuttgart Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

EuroGas, Inc.
Ingo Soriano Eupen
Investor Relations
Neuer Markt 9/3, A-1010 Wien (Austria)
Phone: +43 1 230 86 13 0
Fax: +43 1 230 86 13 13
Mail: ir@eurogas-inc.com
Home: www.eurogas-inc.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0005