Pressekonferenz zum Weltkongress Hautkrebs

Melanom und weißer Hautkrebs - Präventionsstrategien -Tumorstammzellen - zielgerichtete molekulare Therapien - Impfungen gegen den Tumor - neue Diagnosetools

Wien (OTS) - Dienstag, 12. Mai 2009
um 10:00 Uhr
Hofburg Vienna / Burgraum (Eingang Heldenplatz, 1010 Wien)

Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und Fortschritte im Bereich der Prävention, Früherkennung und Therapie von Hautkrebs diskutieren mehr als 1.000 Experten aus aller Welt beim Weltkongress Hautkrebs (Joint Meeting - 7th World Congress on Melanoma /5th Congress of the European Association of Dermato-Oncology) von 12. bis 16. Mai in der Wiener Hofburg. Wir laden Sie zur Vorab-Pressekonferenz ein:

  • Univ.-Prof. Dr. Hubert Pehamberger, Kongresspräsident, Vorstand der Universitätsklinik für Dermatologie, Wien
  • Univ.-Prof. Dr. Rainer Kunstfeld, Kongresssekretär, Leitender Oberarzt der Universitätsklinik für Dermatologie, Wien
  • Univ.-Prof. Meenhard Herlyn, The Wistar Institute, Philadelphia, Philadelphia, USA

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle Weltkongress Hautkrebs
Dr. Birgit Kofler
B&K-Bettschart&Kofler Medien- und Kommunikationsberatung
Telefon: +43-1 -3194378-13
Mobil: +43-676-6368930

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011