20. Poker EM im Grand Casino Baden

Zum Jubiläum veranstaltet Casinos Austria den Nationscup

Wien (OTS) - Zum 20. Mal findet im Grand Casino Baden das
Highlight der österreichischen Pokerszene statt: Die Poker Europameisterschaft im Rahmen der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) powered by win2day.at. Vom 6. bis 15. Oktober werden sich wieder internationale Pokergrößen in Baden tummeln. Natürlich werden auch dieses Jahr wieder zwei EM-Titel vergeben: Casinos Austria kürt einen Seven Card Stud (2.500 Euro Startgeld) sowie einen Texas Hold’em Europameister (4.000 Euro Startgeld). 2008 holte sich der Italiener Fabrizio Leonardi den Titel in Seven Card Stud. Mit der Deutschen Sandra Naujoks errang erstmals eine Dame den mit 174.500 Euro dotierten EM-Titel in Texas Hold’em. Folglich ist dieses Jahr mit reger Beteiligung von Seiten der pokernden Damenwelt zu rechnen.

Anlässlich des 20. Jubiläums der Poker EM veranstaltet Casinos Austria zum ersten Mal einen Nationscup im Grand Casino Baden. So können die vielen internationalen Gäste ihr Land bei der Poker EM vertreten. Das Buy-in beträgt pro Team 20.000 Euro. Ein Team besteht aus vier Spielern, wobei ein Spieler der Kapitän ist. Es können maximal zwei Teams pro Nation und insgesamt höchstens 18 Teams teilnehmen. Vorraussetzung, um für eine Nation zu pokern, ist natürlich die Staatsbürgerschaft. Jeder Teilnehmer spielt ein Sit&Go in Seven Card Stud Limit, Omaha Pot Limit und Texas Hold’em No Limit. Je nach Platzierung erhält er Punkte für seine Mannschaft. Die besten neun Teams nehmen am Finale teil. Sechs Nationscup-Teams stehen bereits fest. So klingende Kapitänsnamen wie Markus Golser für Österreich, Rino Mathis für die Schweiz, Michael Keiner für Deutschland, Dario Alioto für Italien, Erich Kollmann für Österreich sowie Andreas Krause für Deutschland werden ihr Land vertreten.
Der Finaltisch des Nationscups wird so, wie das Finale der Texas Hold’em Poker EM, live im Internet übertragen.

Die Poker EM ist die letzte Station der Casinos Austria Poker Tour und mit der CAPT Baden (Buy-in 2.000 Euro) und mehreren zusätzlichen Turnieren zwischen 200 und 1.000 Euro Startgeld wird das Angebot abgerundet.

Gastronomisch verwöhnt werden die PokerspielerInnen wieder durch DO&CO. Die Edelmarke sorgt mit einem à la carte Restaurant und Speis & Trank direkt an den Tischen für das leibliche Wohl. Am 11.10. sind alle Teilnehmer zur exklusiven Playersparty eingeladen.

Alle Details gibt es auf www.pokerem.com

Rückfragen & Kontakt:

Casinos Austria AG
Mag. (FH) Arlette Adibi
Tel.: 0043/1/534 40-22324
E-Mail: arlette.adibi@casinos.at
Homepage: www.casinos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001