Austria Center Vienna ordnet PR- und Marketingagenden neu

Wien (OTS) - Mag. FH Barbara Ranzenhofer (26) ist die neue PR- und Marketingverantwortliche des Austria Center Vienna ACV, Österreichs größtem Kongresszentrum. Sie folgt in dieser Funktion Martina Neuhold, die zur Internationalen Atomenergiebehörde wechselt. Unterstützt wird Ranzenhofer bei ihrem neuen Aufgabenbereich von der Agentur Dr. Neureiter-PR, die mit der Öffentlichkeitsarbeit für das ACV beauftragt wurde.

Barabara Ranzenhofer ist Absolventin der IMC Fachhochschule Krems mit den Ausbildungsschwerpunkten Internationale Beziehungen, Aussenhandel, Projektmanagement, Marketing und Sales. Bereits während ihres Studiums sammelte sie Erfahrungen im Kongress- und Eventmanagement, darunter bei der Messe Bozen AG und bei Do & Co. Nach Abschluss ihres Studiums im Jahr 2006 absolvierte sie ein Traineeprogramm bei der Brenntag CEE GmbH, führender Chemie-Distributeur für Mittel- und Osteuropa.

Im Mai 2007 stieg die gebürtige Niederösterreicherin als Junior Projektmanagerin bei der Marketing-, Event- und Kommunikationsagentur maX Communications ein, von wo sie im Juni 2008 als Assistentin der Geschäftsführung zur IAKW AG, Betreiberin des ACV, wechselte. Im Zuge des Ausscheidens von Martina Neuhold, die fünf Jahre lang für Media & Public Relations im ACV verantwortlich zeichnete, übernimmt Ranzenhofer diesen Aufgabenbereich zusätzlich zu ihrer Funktion als Assistentin der Geschäftsführung unter der Leitung von Thomas Rupperti, Vorstand der IAKW AG.

Zeitgleich mit der Neuordnung der PR- und Marketingagenden übernimmt Dr. Neureiter-PR die Öffentlichkeitsarbeit für das ACV. Das Aufgabengebiet umfasst neben der laufenden Medienarbeit mit Schwerpunkt im Bereich der Fach- und Wirtschaftspresse auch die Betreuung des jährlichen Geschäftsberichtes. Die Agentur verfügt über langjährige Erfahrungen in Veranstaltungs- und Kongress-PR und betreut unter anderem sehr erfolgreich die Envietech, Europäischer Kongress für Umwelttechnik und Erneuerbare Energien, der erstmals 2008 im ACV stattfand.

Über das ACV

Das Austria Center Vienna ist mit einer Ausstellungsfläche von derzeit rund 22.000 m2 Österreichs größtes Kongresszentrum und gehört zu den Top-Playern im internationalen Kongresswesen. Eröffnet im Jahr 1987 bietet das ACV heute nach umfassenden Modernisierungsmaßnahmen 17 Säle auf vier Ebenen mit einer Gesamtkapazität von insgesamt 10.200 Sitzplätzen. Das Fassungsvermögen der mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestatteten Räumlichkeiten reicht von 100 bis 4.200 Personen. Mobile Trennwände ermöglichen höchste Felxiblität, die hauseigenen Caterer e-catering und EUREST sorgen für das leibliche Wohl der rund 250.000 jährlichen Gäste. Betreiberin des ACV ist die IAKW AG unter der Leitung von Vorstand Thomas Rupperti.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. FH Barbara Ranzenhofer
Media & Public Relations
Austria Center Vienna, IAKW AG
Bruno-Kreisky-Platz 1, A-1220 Wien
Tel: +43-1-260 69-2316
barbara.ranzenhofer@acv.at / pr@acv.at

Dr. Neureiter-PR
Tel: + 43 1 924 60 87
agentur@neureiter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ACV0001