Ärztekammer lädt zu ärztlicher Fortbildung "Schweinegrippe"

Wien (OTS) - Angesichts der aktuellen Entwicklungen rund um die "Schweinegrippe" hat die Wiener Ärztekammer gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Infektionskrankheiten und der Wiener Universitätsklinik für Innere Medizin I rasch reagiert und das Thema der Fortbildungsreihe "Giftiger Dienstag" den Geschehnissen entsprechend adaptiert: "Die mexikanische Grippe ist da - Ein neues Influenzavirus". ****

Die Veranstaltung steht Journalistinnen und Journalisten offen. Dabei wird es die Möglichkeit geben, Ärztinnen und Ärzte zu ihren Erfahrungen mit der "Schweinegrippe" und den dadurch ausgelösten Ängsten bei ihren Patientinnen und Patienten zu befragen.

Zeit: Dienstag, 5. Mai 2009, 15.30 - 17.30 Uhr
Ort: Hotel Marriott, 1010 Wien, Am Parkring 12A

Vortragende: Dr. Monika Redlberger-Fritz, Klinisches Institut für Virologie, Medizinische Universität Wien

Wir bitten um Anmeldung in der Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW, E-Mail: pressestelle@aekwien.at.

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer für Wien - Pressestelle
Dr. Hans-Peter Petutschnig
Tel.: (++43-1) 51501/1223 od. 0664/1014222
Fax: (++43-1) 51501/1289
hpp@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001