ÖAKR: Neuer Sammelrekord beim Kunststoffrohr Recycling

Wien (OTS) - Der Österreichische Arbeitskreis Kunststoffrohr Recycling ÖAKR verzeichnet einen neuerlichen Sammelrekord: Im Jahr 2008 wurden 1.280 Tonnen gebrauchte Rohre, Formstücke und bei der Verlegung anfallende Reste gesammelt und einer umweltgerechten Verwertung zugeführt. "Dies entspricht einer Steigerung der Sammelmenge um 55 % gegenüber dem Jahr zuvor und beinahe einer Verdreifachung gegenüber dem Jahr 2004", teilte das ÖAKR-Präsidium im Rahmen einer Pressekonferenz mit.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=200904&e=20090429_o&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Ingrid Schneeberger, MSc / +43.664.514 6 413
Nähere Infos unter http://www.oeakr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0003