Wiener Linien: Null Toleranz bei Alkohol

Wien (OTS) - Für Straßenbahn- und U-Bahn-FahrerInnen sowie BuslenkerInnen der Wiener Linien gilt absolutes Alkoholverbot im Dienst. Gestern Donnerstag hatte ein Straßenbahnfahrer, von dem sich später herausstellte, dass er alkoholisiert war, einen Unfall verursacht und ist sofort vom Fahrdienst abgezogen worden.

"Bei uns gilt 0,0 Promille, mit Null Toleranz! Wer sich nicht an diese Regel hält", so Wiener-Linien-Geschäftsführer DI Dr. Michael Lichtenegger, "kennt die Konsequenzen. Egal ob U-Bahn, Straßenbahn oder Autobus, sobald ein Alkotest bei einem Mitarbeiter als Ergebnis etwas anderes als 0,0 Promille zeigt, hat dieser Mitarbeiter im Fahrdienst nichts mehr verloren."

Am 11. April 2009 kam es zu einem glimpflich verlaufenen Unfall ebenfalls unter Alkoholeinfluss eines Wiener Linien Autobuslenkers. Dieser Mitarbeiter wurde sofort gekündigt.

Nachdem innerhalb von zwei Wochen zwei Vorfälle dieser Art vorgekommen sind, hat die Geschäftsführung der Wiener Linien die unmittelbare Verschärfung der Kontrollmechanismen verfügt.

Ab sofort werden unangekündigt und per Zufallsprinzip - und daher nicht kalkulierbar - noch intensiver Alkoholtests durchgeführt. Diese werden mit den auch bei der Polizei bewährten Vortestgeräten vorgenommen. Bei erhärtetem Verdacht werden die entsprechenden, gesetzlich normierten Tests nachgesetzt, um ein unanfechtbares Ergebnis zu erhalten.

Dieser Schritt ist notwendig, um allen Fahrgästen der Wiener Linien auch weiterhin die absolute Sicherheit zu geben, uneingeschränkt auf die MitarbeiterInnen im Fahrdienst vertrauen zu können.

Gleichzeitig dient diese verschärfte Vorgangsweise dem Schutz aller MitarbeiterInnen, die sich gesetzeskonform an die Vorgabe 0,0 Promille halten.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Pressestelle
Sandra Stehlik
Tel.: (01) 7909/42203
Fax: (01) 7909/42209
mailto: sandra.stehlik@wienerlinien.at
http://www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002