EANS-News: Meinl Airports International Ltd. / Ao. Hauptversammlung: Board präsentiert vorläufige Zahlen für 2008

St, Helier Jersey (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Ao. Hauptversammlung: Board präsentiert
vorläufige Zahlen für 2008
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT): MEUR -174,5 - Cashbestand per 31.12.2008: MEUR 369,3 (2007: MEUR 425,9) - Beträchtliche Abschreibungen und Wertberichtigungen - Berichtigung des Jahresabschlusses 2007

Jersey/Wien, 22. April 2009 - Zu Beginn der heute, Mittwoch, stattfindenden außerordentlichen Hauptversammlungen der AI Airports International präsentierte der Chairman des Board of Directors Wolfgang Vilsmeier vor den erschienenen Zertifikateinhabern vorläufige konsolidierte ungeprüfte Kennzahlen für das Geschäftsjahr 2008. Das neue von der Meinl Bank AG unabhängige Board ist seit Ende Juli 2008 für die Gebarung des Fonds verantwortlich. Alle Investitionen wurden vom früheren Board beschlossen und vom externen Manager des Fonds, der Meinl Bank AG Tochter Meinl Airports Managers Limited (MAM), initiiert. Wie berichtet hat das neue Board gegen MAM und die Meinl Bank AG bereits Schadenersatzklagen in Höhe von insgesamt rund MEUR 245 eingebracht. Die vorläufigen Ergebnisse widerspiegeln die bereits anlässlich des Zwischenberichts für das
3. Quartal 2008 vorgenommenen, außergewöhnlich hohen Abschreibungen bzw. Wertminderungsaufwendungen, die für ein realistisches Bild der Vermögenslage des Fonds notwendig waren. Abschreibungen und Wertminderungsaufwand (impairment) für das Geschäftsjahr 2008 betragen ca. MEUR -151,1. Hauptverantwortlich dafür sind die Wertminderung der vom früheren Board erworbenen Beteiligung an dem börsenotierten türkischen Flughafenbetreiber TAV, Abschreibungen auf Call Optionen auf TAV-Aktien sowie Goodwill-Abschreibungen bestehender Investitionen. Daraus folgt ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) von MEUR -174,5. Die konsolidierten Umsatzerlöse betrugen MEUR 4,8 (2007: MEUR 0,8). Die Bilanzsumme verringerte sich deutlich auf MEUR 443,2 (2007, berichtigt: MEUR 602,3). Per Ultimo 2008 betrug der konsolidierte Cashbestand MEUR 369,3 (31.12.2007: MEUR 425,9).
Analog zum Zwischenbericht zum 3. Quartal 2008 sah sich das Board gezwungen, die Gewinn- und Verlust-Rechnung sowie die Bilanz für das Geschäftsjahr 2007 gemäß den IFRS-Richtlinien nachträglich zu berichtigen. Einen vorläufigen Überblick über die wichtigsten berichtigten Kennzahlen für 2007 enthält folgende Tabelle.

Kennzahlen in Mio. EUR 2007 2007 2008 (berichtigt) 2) (vorläufig) 2) Umsatzerlöse 0,8 0,8 4,8 Wertverlust (Impairment und Abschreibungen) 0,0 64,9 151,1 EBIT 4,0 -50,7 -174,1 Finanzergebnis 3,5 -34,4 -118,6 EBT -8,5 -63,1 -174,5 Nettoergebnis 1) -8,4 -63,1 -174,8 Bilanzsumme 622,3 602,3 443,2 Barmittel und kurzfristige Anlagen 425,9 425,9 369,3 Lang- und kurzfristige Verbindlichkeiten 32,5 32,8 41,8 3) Anlagevermögen 193,9 173,9 67,2

1)Nach Abzug Minderheitenanteile
2)Ungeprüft
3)Inklusive Rechtskostenrückstellung in Höhe von EUR 14,0 Mio.

Weitere Informationen über AI Airports International finden Sie unter www.airportsinternational.eu

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Meinl Airports International Ltd.
32 New Street
A-JE2 3RA St, Helier Jersey
Telefon: +43 676/ 840 531 202
Email: info@meinlairports.com
WWW: www.meinlairports.com
Branche: Immobilien
ISIN: AT0000A053N4
Indizes: other listings
Börsen: Dritter Markt: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations und Public Relations,
Hochegger Financial Relations GmbH,
Dieter Riedlinger,
T: +43 1 504 69 87 344,
M: d.riedlinger@hochegger.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001