Andreas Salcher ist Lieblingsautor der Österreicher

Wien (OTS) - Bei der heurigen Wahl zum Buchliebling wurde Andreas Salcher zum Lieblingsautor des Jahres gewählt - nach den früheren Preisträgern Thomas Brezina und Joanne K. Rowling wurde damit zum ersten Mal ein Sachbuchautor geehrt.

Darüber hinaus wurde Salchers Buch DER TALENTIERTE SCHÜLER UND SEINE FEINDE (Ecowin Verlag) zum Lieblingsbuch der Österreicher in der Kategorie "Wissen, Kunst, Kultur" gewählt - damit kam ein Buch in den Genuss dieser Auszeichnung, das immerhin eine großflächige und anhaltende Schuldebatte ausgelöst hat. Das neue Buch von Andreas Salcher DER VERLETZTE MENSCH ist übrigens seit seinem Erscheinen auf den Bestsellerlisten, zuletzt auf Platz 1.

Über eine weitere Auszeichnung kann sich Andreas Salchers Verlagskollege Friedrich Orter freuen: sein Buch HIMMELFAHRTEN HÖLLENTRIPS belegt in der Kategorie "Wirtschaft, Politik, Geschichte" ebenfalls Platz 1.

Und last not least: der Salzburger Ecowin Verlag wurde von Buchhändlern und Lesern zum Lieblingsverlag der Österreicher gekürt.

Infos zu den Autoren und ihren Büchern (Cover, Autorenfotos, Infotexte) finden Sie unter www.ecowin.at/presse,
für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Ecowin Verlag, Dr. Barbara Brunner
Tel.: +43(0)6246/73 955, Mobil: +43(0)664/32 65 977
presse@ecowin.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011