malik mzsg in Wien: Top-Seminare für Krisen-Management

Management-Profis vermitteln praxiserprobte Methoden und Tipps für die Krisenbewältigung sowie die unmittelbar ergebniswirksame Anwendung.

Wien (OTS) - Die aktuelle wirtschaftliche Situation lässt kein Unternehmen unberührt. Rasch müssen viele zukunftsweisende Entscheidungen getroffen werden. Das malik management zentrum st. gallen reagiert mit vier darauf speziell zugeschnittenen Seminaren. Diese wenden sich an Mitglieder der Geschäftsleitung und Führungskräfte aller Branchen und Organisationen.

"Aktives Krisenmanagement - die Überlebensfähigkeit sichern"

Organisationen müssen neben der kurzfristigen Sicherung des Überlebens bei ihren aktuellen Entscheidungen die langfristige Lebensfähigkeit berücksichtigen. Die Teilnehmer lernen Methoden und Tipps zur Krisenbewältigung die über reines cost management hinausgehen.

Termin: 17.-18. Juni 2009, Ort: Niederösterreich, Trainer: Mag. Oliver Wichtl

"Direttissima" - schnellstmöglich zur richtigen Strategie

Im Seminar Strategisches Management wird das "Direttissima"-Vorgehen - ein hoch effizientes Verfahren zur Entwicklung von Strategien - unmittelbar für die Unternehmen der teilnehmenden Manager angewendet. In 2 Tagen lernen die Führungskräfte ihr aktuelles Unternehmensumfeld in seiner Komplexität verstehen, Szenarien richtig zu erarbeiten und eine umsetzbare Strategie zu entwickeln.

Termin: 14.-15. Mai 2009, Ort: Langenlois, Trainer: Dr. Gerald Ritt

"Schlagkräftige Organisationsstrukturen schaffen"

Strukturen, die die rasche Vernetzung von unterschiedlichsten Informationen zu Entscheidungen und einen hohen Grad an Selbststeuerung ermöglichen, sind oft der entscheidende Überlebensfaktor in Krisen. Bisherige Organisationskonzepte werden diesem Anspruch nicht gerecht. Im Seminar können Manager durch Konzepte wie das "Viable System Model(R)" und die "Syntegration(R)" ihre Organisation auf den Prüfstand stellen und erkennen, welche Veränderungen notwendig und möglich sind.

Termin: 4.-5. Juni 2009, Ort: Illmitz, Trainer: Mag. Wolfgang Lassl

"Szenariosimulation - Personalmanagement"

Human Resources Manager stehen derzeit vor der großen Herausforderung ihr Top Management bei Fragen der strategischen Personalplanung richtig zu beraten. Aber wie wirkt sich beispielsweise ein Abbau von Mitarbeitern oder eine Ausgliederung langfristig auf das Unternehmen aus? Eine Vielzahl von Einflussgrößen, die in Wechselbeziehungen zueinander stehen müssen bei einer derartigen Entscheidung berücksichtigt werden. Lineare Planungsmethoden greifen zu kurz. Im eintägigen Workshop lernen HR Manager wie man Planungsszenarien entwirft und wie Simulationswerkzeuge dabei helfen.

Termin: 16. Juni 2009, Ort: Wien, Trainer: Dr. Kai Berendes

Weitere Informationen sowie die vollständige Seminarbroschüre finden Sie unter: http://www.malik-mzsg.ch/seminare-at oder per Email an seminare@mzsg.at

Über das malik management zentrum st.gallen

Seit seiner Gründung 1973 bietet das malik mzsg General Management Expertise in der Unternehmensberatung und Management-Ausbildung an. Im Zentrum steht die Frage nach richtigem und gutem Management. Allein im deutschsprachigen Raum werden jährlich mehr als 12.000 Führungskräfte vom Malik MZSG ausgebildet. Seit 1997 besteht eine österreichische/CEE-Tochtergesellschaft mit Sitz in Wien. Ein Team von rund 25 MitarbeiterInnen leistet hier einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung einer Vielzahl von namhaften Unternehmen und Führungskräften.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alexander Löwenstein
Malik Management Zentrum St. Gallen GmbH
Tel: +43 1 522 59 01-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006