Wilfing: Oberabzocker und Raubritter Waldhäusl an Primitivität nicht mehr zu überbieten

Persönliche Untergriffe sind einzige Leistung von Waldhäusl

St. Pölten (NÖI) - "Der Oberabzocker und Raubritter Waldhäusl ist an Primitivität nicht mehr zu überbieten. Selbst 13.000 Euro pro Monat als Klubobmann ohne Leistung kassieren und täglich nichts anderes im Sinn haben als persönliche Untergriffe aus der untersten Schublade herauszuschleudern. Das ist an Erbärmlichkeit nicht mehr zu überbieten und bestätigt das tiefe Niveau, auf dem sich die FP-NÖ bewegt", kommentiert VP-Landtagsabgeordneter Karl Wilfing heutige Aussagen von Waldhäusl.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag.(FH) Martin Brandl
Tel: 02742/9020 DW 141
Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001