Seitenblicke Magazin Exklusiv: Marijana Matthäus spricht erstmals über ihre Scheidung von Lothar Matthäus und ihr neues Leben als Designerin

"Es war hart"

Wien (OTS) - Das sagt Marijana Matthäus über das Ende ihrer Ehe, die im Jänner geschieden worden ist. "Schluss war, als Lothar in der Öffentlichkeit seine neue Partnerin (Liliana; Anm. d. Red.) vorgestellt hat. Zu einem Zeitpunkt, wo wir zwar schon Probleme hatten, aber noch unter einem Dach lebten. Für mich sollte diese Aktion wohl ein Weckruf sein ..."

Heute ist man versöhnt und in Kontakt: "Ich bin ihm nicht mehr böse. Auch seine neue Partnerin in kein Problem. Er hatte einfach Glück, dass er so schnell wieder die richtige Frau gefunden hat. Eine, die auf seinem Niveau ist. Ich habe offenbar strengere Kriterien ..."

Finanziell haben sich die Ex-Eheleute geeinigt, auch wenn Businessfrau Marijana nicht davon abhängig ist: Am 12. April präsentiert sie in Belgrad ihre erste Modekollektion mit dem Namen "Marijana Class", die sie mit Hilfe ihrer Tochter entworfen hat: "Sie war für die BHs mit den kleineren Körbchen zuständig, ich für die größeren Brüste", so die Powerfrau launig über die Arbeitsteilung. Mehr ab Donnerstag, im neuen "Seitenblicke"-Magazin.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Wollinger Chefredakteur (01/90 220 DW 301)
Karin Lehner, Autorin (01/90220 DW 340)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEI0001