"Motor oder Bremse?" - Die Gleichstellungspolitiken der EU und ihre Auswirkungen auf Österreich

Wien (OTS) - Donnerstag, 16. 4. 2009, 14:00 - 17:00, Palais Dietrichstein, EG 20, 1014 Wien, Minoritenplatz 3

Programm:

  • Einführung in die Institutionen der EU, ihre Aufgabenbereiche und Entscheidungsprozesse
  • gleichstellungspolitische Aktivitäten der EU und von frauenpolitischen Organisationen:
  • Vorstellung der Europäischen Frauenlobby (European Women’s Lobby)
  • Politiken des Europäischen Parlaments und der Europäischen Kommission

Referentinnen:

  • Univ.Doz.in Dr.in Sylvia Kölbl, Bundeskanzleramt, Frauenangelegenheiten und Gleichstellung
  • Mag.a Marlene Parenzan, European Women’s Lobby

Veranstalterin: Netzwerk österr. Frauen- und Mädchenberatungsstellen;

Anmeldung: netzwerk@netzwerk-frauenberatung.at

Rückfragen & Kontakt:

Netzwerk österr. Frauen- und Mädchenberatungsstellen
Ulrike Faltin
Tel: 0043-1-595 3760
Mail: ulrike.faltin@netzwerk-frauenberatung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFB0001