OGM-Umfrage für FORMAT: 69 Prozent der Österreicher sind gegen einen Lehrerstreik

OGM-Cvrtila: "In Krisenzeiten bringt die Bevölkerung wenig Verständnis für Streik auf."

Wien (OTS) - Das Verständnis der Österreicher für einen möglichen Streik der Lehrer hält sich in Grenzen. 69 Prozent sind nicht der Meinung, dass zwei zusätzliche Stunden Unterricht Grund genug für einen Streik wären. Nur 31 Prozent der Österreicher würden sich mit den Lehrern solidarisch erklären.

OGM-Expertin Karin Cvrtila erklärt warum: "Einerseits befürchten die Streikgegner, dass der Streit auf dem Rücken der Kinder ausgetragen wir. Andererseits bringen die Österreicher aber gerade in Krisenzeiten wenig Verständnis für einen Lehrerstreik auf. Österreicher sind Streiks gegenüber aber auch prinzipiell skeptisch eingestellt."

Die FORMAT-Frage der Woche im Detail:

Zielgruppe: Telefonische Befragung von 500 Österreicher/innen ab 16 Jahren
Schwankungsbreite: +/- 4,5 Prozent

Fragestellung: "Die Lehrer überlegen gegen die geplanten zwei zusätzlichen Unterrichtsstunden zu streiken. Haben Sie Verständnis dafür?"

Ja, ich habe Verständnis dafür: 31 Prozent
Nein, ich habe kein Verständnis dafür: 69 Prozent

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweise:
FORMAT
Tel.: 01/217 55-4161

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT0003