EANS-Adhoc: OMV Aktiengesellschaft / OMV begibt Eurobond

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

31.03.2009

  • OMV hat heute ihren ersten internationalen Eurobond mit einem Volumen von EUR 750 Mio und einer Laufzeit von 5 Jahren begeben
  • OMV hat derzeit ein "A3 (stable)" Rating von Moody's Investors Service und ein "A- (stable)" von FitchRatings
  • Die 6,25%-OMV Anleihe kann in Österreich vom 2. bis 3. April von Retailinvestoren gezeichnet werden

OMV Aktiengesellschaft, der führende Energiekonzern Mitteleuropas, platzierte heute aus ihrem neuen EUR 3 Mrd EMTN-Anleihenemissionsprogramm (Euro Medium Term Note Programm) ihren ersten Eurobond. Die Anleiheemission verbessert die Fremdkapitalstruktur der Gruppe.

Das EMTN-Programm ist ein Finanzierungsprogramm, welches es OMV erlaubt, auf regelmäßiger Basis Anleihefinanzierungen auf dem Eurobondmarkt zu begeben. Jede Emission ist eine Ziehung aus dem Programm. Es steht OMV frei, ob und wann sie das Programm nutzt. Das Programm bietet für jede Emission Flexibilität hinsichtlich Volumen, Laufzeit und Strukturierung.

Im Rahmen einer europäischen Roadshow hat sich OMV vor kurzem mit Fixed-Income Investoren in Wien, Frankfurt, London und Paris getroffen. OMV ist mit Ratings von Moody's (A3) und Fitch (A-) ein attraktiver Emittent von Unternehmesanleihen.

Mit dieser ersten Transaktion aus ihrem EMTN-Programm hat sich OMV als Emittent an den internationalen Anleihemärkten etabliert. Die Emission ist mit einem Volumen von EUR 750 Mio, einer Stückelung von EUR 1.000, einem Kupon von 6,25% und mit einer Laufzeit bis 7. April 2014 ausgestattet. Die Emission war mehrfach überzeichnet und wurde mit einem Aufschlag von 370 Basispunkten über Swap-Mitte begeben. Der Anleiheerlös dient allgemeinen Refinanzierungszwecken, verlängert die Fälligkeit der durchschnittlichen Verschuldung und optimiert daher die Finanzierungsstruktur. Für die Anleihe wird sowohl eine Notiz in Luxemburg als auch in Wien beantragt.

In Österreich ist der Verkauf der Anleihe an Retailinvestoren für 2. bis 3. April geplant. Retailinvestoren in Österreich können die Anleihe in österreichischen Bankfilialen zeichnen.

Barclays Capital, Erste Group, Société Générale und J.P. Morgan agierten als Joint Bookrunner.

Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.omv.com > Investor Relations > OMV Aktie und Anleihen.

Rechtlicher Hinweis:
Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Ein der Richtlinie 2003/71/EG und der Verordnung (EG) Nr.809/2004 entsprechendes Prospekt wurde von der Commission de Surveillance du Secteur Financier, Luxembourg (CSSF) am 31. März 2009 gebilligt und wird der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde und der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht notifiziert werden. Das Prospekt wurde auf der Homepage der Luxemburger Börse (www.bourse.lu) veröffentlicht und ist am Sitz der OMV Aktiengesellschaft, Otto-Wagner-Platz 5, 1090 Wien, kostenfrei verfügbar. Im Zusammenhang mit dem Angebot von Wertpapieren der Emittentin sind lediglich die Angaben im Prospekt verbindlich.

Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) bzw. innerhalb der USA bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (wie in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") definiert) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere der OMV Aktiengesellschaft wurden nicht gemäß den Vorschriften der Securities Act registriert und dürfen ohne eine vorherige Registrierung bzw. ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung nicht an U.S. persons verkauft, zum Kauf angeboten oder geliefert werden. In den USA werden die Wertpapiere der OMV Aktiengesellschaft nicht öffentlich angeboten.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: OMV Aktiengesellschaft Otto-Wagner-Platz 5 A-1090 Wien Telefon: +43 1 40440/21600 FAX: +43 1 40440/29496 Email: investor.relations@omv.com WWW: http://www.omv.com Branche: Öl und Gas Verwertung ISIN: AT0000743059 Indizes: ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Markt: Wiener Börse AG Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

OMV
Investor Relations:
Angelika Altendorfer-Zwerenz
Tel. +43 1 40 440-21600
e-mail: investor.relations@omv.com

Press:
Bettina Gneisz-Al-Ani
Tel. +43 1 40 440-21660
e-mail: bettina.gneisz@omv.com
Thomas Huemer
Tel. +43 1 40 440-21660
e-mail: thomas.huemer@omv.com

Internet Homepage: http://www.omv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0048