Webster Studenten gründen Unternehmen; Uni als Business Inkubator

VIA Group bringt erstes Produkt auf den Markt. Management Cockpit für KMU hilft Firmen durch die Krise

Wien (OTS) - Vom Studentenprojekt zum professionellen Consulting Unternehmen, hat sich die VIA Group innerhalb kürzester Zeit entwickelt , und stellt jetzt wurde das erste marktreife Produkt vor, dass Klein- und Mittelunternehmen zur realistischen Einschätzung ihrer wirtschaftlichen Situation verhilft, das Management Cockpit. "Bei der derzeitigen wirtschaftlichen Lage ist ein Frühwarnsystem und Forecast-Tool nötiger denn je", erklärt Marlon Jünemann, einer der Gründer.

Das Management Cockpit ist ein eine graphische Darstellung der wichtigsten Kennzahlen in Form einer Instrumententafel, wie man sie aus dem Flugzeug kennt . Dabei wird die Software mit den vorhandenen Daten, meist unzähligen Excel Dateien wie es sie in jedem Unternehmen gibt, gefüttert, und stellt auf einen Blick dar, wie es um das Unternehmen wirtschaftlich bestellt ist. Ziel ist es Stärken und insbesonders Ineffizienzen des Unternehmens auf einen Blick zu erkennen und zu beseitigen. Innerhalb einer Woche, so schätzt die VIA Group kann das auf die kundenspezifischen Bedürfnisse zugeschnittene Management Cockpit installiert und eingesetzt werden .

Mehr Info unter www.via-group.com

Rückfragen & Kontakt:

Webster University
Mag. Petra Adams
Tel: 01/269 92 93-12
directorsoffice@webster.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WEU0001