comdirect und direktanlage.at sind neue Geschäftspartner der WGF AG: Gebührenfreies Angebot der Hypothekenanleihe WGFH04 (WKN WGFH04, ISIN DE 000 WGFH042)

Düsseldorf (ots) -

Der Marktführer unter den Online-Brokern Deutschlands, die comdirect bank AG, und Österreichs Discount-Broker Nr. 1, die direktanlage.at AG, sind neue Geschäftspartner der WGF Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG, Düsseldorf. Beide Direktbanken bieten ihren Kunden die mit 6,35 % jährlich verzinste Hypothekenanleihe WGFH04 (WKN WGFH04 / ISIN DE 000 WGFH042) ab sofort gebührenfrei zum Erwerb an. Pino Sergio, Vorstandsvorsitzender der WGF AG: "Mit den beiden Ländermarktführern im Online-Banking haben wir zwei weitere renommierte Direktbanken als Geschäftspartner gewonnen. Unsere Wertpapiere haben sich im deutschsprachigen Raum fest etabliert und werden von immer mehr Finanzdienstleistern als solide Depotbausteine angeboten." Die comdirect bank AG bietet für mehr als 1,3 Millionen Kunden Brokerage, Banking und Beratung unter einem Dach an. Das betreute Kundenvermögen liegt bei über 18 Milliarden Euro. Als hundertprozentige Tochter der DAB bank AG ist die direktanlage.at Teil der italienischen UniCredit Group. direktanlage.at verfügt über 53.000 Kunden und verwaltet ein Portfoliovolumen von zwei Milliarden Euro. Im Discount-Brokerage-Bereich ist das Unternehmen Österreichs Marktführer und betreibt eines der meistgenutzten Finanzportale des Alpenstaates. Über die Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG bietet direktanlage.at auch die klassische Vermögensverwaltung und -beratung an. Die WGF AG verfügt mit Direktbanken, Vermögensverwaltern und Finanzdienstleistungsinstituten über vielfältige Kooperationen in der Beratung und Betreuung ihrer WGF 6,35 % Hypothekenanleihen. Geschäftspartner der WGF AG sind u. a. Cortal Consors, die DAB bank AG, der S Broker der Sparkassen-Finanzgruppe, die Schnigge Wertpapierhandelsbank, die österreichische Partner Bank AG und das Finanzportal Wallstreet Online Capital AG. Die Wertpapiere können darüber hinaus auch über die Börsen Düsseldorf und Frankfurt geordert werden. Die Hypothekenanleihe WGFH04 Die Hypothekenanleihe WGFH04 (WKN WGFH04, ISIN DE 000 WGFH042) ist bereits die vierte von der WGF AG platzierte Anleihe und wurde am 15. Februar dieses Jahres emittiert. Bei einer Laufzeit von fünf Jahren bis 2014 hat sie ein Gesamtvolumen von 50 Mio. Euro, eingeteilt in 100.000 Stück zu je 500 Euro. Die Anleihe ist mit einem Festzins von 6,35 % p. a. ausgestattet und kann börsentäglich gehandelt werden. Zudem wurde die Hypothekenanleihe vom Amtsgericht Rheinberg (Kreis Wesel) - AZ: 2 XVII 89/05 - als mündelsicher gemäß §§ 1807, 1811 BGB eingestuft. Die Anleihe unterliegt, wie alle WGF 6,35 % Hypothekenanleihen, dem jährlichen Rating der Creditreform Rating AG. Die Westfälische Grundbesitz und Finanzverwaltung AG Die WGF AG wurde 2003 gegründet. Kerngeschäft ist der deutschlandweite Erwerb von Wohn- und Gewerbeimmobilien, die Wertoptimierung der Objekte durch umfassendes Immobilien- und Asset-Management und der gewinnbringende Verkauf von Portfolios. Bankenunabhängig finanziert sich die WGF AG über die Emission von Hypothekenanleihen. Mit einem Volumen von 150 Mio. Euro ist das Unternehmen in dieser Anlageklasse deutscher Marktführer. Im Dezember 2008 bestätigte die Creditreform Rating AG mit der Ratingnote BBB- abermals den Investmentgrade und damit die anhaltend positive Unternehmensentwicklung der WGF AG.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:

Stefanie Walter
Senior Consultant
BrunoMedia Communication GmbH
Bonner Straße 328
50968 Köln
Tel.: 0221/348038-21
Mobil: 0151 / 504 435 89
Fax: 0221/348038-70
walter@brunomedia.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005