Red Bull MOBILE im Einsatz für die Rückenmarksforschung: Mit simplyAll Tarifen "Wings for Life" unterstützen

Wien (OTS) - "Wings for Life" wurde 2004 als gemeinnützige Forschungsstiftung von Dietrich Mateschitz, Red Bull-Gründer, und Motorsportlegende Heinz Kinigadner ins Leben gerufen - mit dem Ziel, den wissenschaftlichen Fortschritt und die medizinische Forschung zur Heilung von Querschnittslähmung als Folge einer Rückenmarksverletzung zu fördern. mobilkom austria unterstützt "Wings for Life" und spendet ab 18. März 2009 20 Euro für jede Onlineanmeldung zu einem simplyAll-Tarif von Red Bull MOBILE.

Red Bull MOBILE bringt Multimedia und Lifestyle direkt aufs Handy und alle, die sich ab 18. März 2009 online für einen der zwei Red Bull MOBILE simplyAll-Tarife anmelden, erhalten nicht nur attraktive Services, sondern tun auch noch etwas Gutes: 20 Euro gehen direkt als Spende von mobilkom austria an die Stiftung für Rückenmarksforschung "Wings for Life" und sie selbst profitieren von den umfassenden Services, die in den simplyAll Tarifen integriert sind. Alle Informationen dazu gibt es ab sofort unter http://www.redbullmobile.at.

"Querschnittslähmung darf keine Frage des Schicksals bleiben", begründet Dietrich Mateschitz, Red Bull CEO und Co-Initiator von "Wings for Life", das Engagement der Stiftung im Bereich der Rückenmarksforschung.

"In Red Bull MOBILE vereinen sich Innovation und Technologie mit Leidenschaft, Lifestyle und Lebensfreude", sagt Dr. Hannes Ametsreiter, Marketingvorstand mobilkom austria AG und CEO Telekom Austria TA AG. "Die Stiftung 'Wings for Life' übernimmt Verantwortung für die Gesellschaft und wir unterstützen die Initiative von Dietrich Mateschitz und Heinz Kinigadner sehr gerne."

simplyAll: Die ganze Welt von Red Bull MOBILE

Die simplyAll-Tarife von Red Bull MOBILE beinhalten sowohl Sprachminuten als auch SMS/ MMS sowie Datenvolumen zum E-Mailen und Surfen, Mobile TV und den Zugriff auf das komplette mobile Multimedia Community Service von Red Bull MOBILE. Ebenfalls inbegriffen ist eines der speziellen Red Bull MOBILE Multimedia-Handys um 0 Euro -wie das Navigations-Handy Nokia 6210 Navigator, das exklusiv für Red Bull MOBILE entwickelte ZTE RBM1 oder der Begleiter für draußen, das Sony Ericsson C702.

simplyAll enthält 300 Minuten Telefonie sowie 300 SMS/MMS-Nachrichten in alle Netze österreichweit und 300 MB für Internet und E-Mail bei einem Grundentgelt von nur 15 Euro pro Monat. Ebenfalls integriert ist der TV-Empfang von ORF 1, ORF 2 und Red Bull TV sowie der freie Zugriff auf das Red Bull MOBILE Portal.

simplyAll+ hält für den Kunden 1.000 Minuten Telefonie, 1.000 SMS/MMS-Nachrichten in alle Netze österreichweit, 1.000 MB Datennutzung für Internet und E-Mail sowie grenzenlosen Zugriff auf das Red Bull MOBILE Portal und das Community-Angebot bereit. ORF 1, ORF 2, Red Bull TV, ATV, Pro7, RTL, Sat.1 sind ebenfalls im Grundentgelt von 29 Euro integriert.

"Wings for Life": Im Dienste der Rückenmarksforschung

Weltweit sind rund 2,7 Millionen Menschen nach einem Unfall von einer Querschnittslähmung betroffen. Die Stiftung hat seit ihrem Bestehen bereits 22 vielversprechende internationale Forschungsprojekte im Bereich der Regeneration des verletzten Rückenmarks gefördert. "Wings for Life" verfügt über Fachkompetenz auf höchstem Niveau und konzentriert sich neben der Unterstützung von medizinisch-wissenschaftlichen Projekten auf die Miteinbeziehung und Weiterverarbeitung bisheriger klinischer Studien, die Vertiefung der wissenschaftlichen Kommunikation und Kooperation und forscht als einzige ihrer Art auch im Präventivbereich.

Die Spende über 20 Euro geht bei Erstanmeldung der Tarife simplyAll und simplyAll+ auf http://www.redbullmobile.at an "Wings for Life". Die Mindestvertragsdauer für die Tarife sowie die Option double, die für 10 Euro pro Monat die jeweils in den Tarifen integrierten Sprachminuten, SMS/MMS und Datenvolumen verdoppelt, beträgt jeweils 24 Monate.

Links:
Red Bull: http://www.redbull.com
Heinz Kinigadner: http://www.kini.at

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Beck, Wings for Life
Tel. +43 664 839 7723, E-Mail: sabine.beck@wingsforlife.com

Mag. Werner Reiter, mobilkom austria
Tel: +43 664 331 2720, E-Mail: w.reiter@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001