"Europa erleben": Ausgebuchte Exkursion der Wiener SPÖ-Bildung nach Budapest

Weitere Exkursionen nach Prag und Bratislava im Mai 2009

Wien (SPW) - Unter dem Motto "Europa erleben" fand am Samstag, dem 14. März 2009 eine Exkursion der Wiener SPÖ-Bildung nach Budapest statt. 300 Interessierte reisten in sechs Bussen für einen Tag in die ungarische Metropole. Dort angekommen hatten die TeilnehmerInnen ausreichend Gelegenheit das Zentrum und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten unter fachkundiger Führung zu besuchen. Mit "an Bord" waren auch mehrere SPÖ-MandatarInnen, darunter Gemeinderat Karl Heinz Hora, Vorsitzender des Gemeinderatsausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr, der Wiener SPÖ-Bildungssekretär Marcus Schober, der Kandidat der SPÖ Wien zur Europawahl, Raphael Sternfeld sowie die Floridsdorfer Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Susanne Bluma. Weitere Exkursionen nach Prag (9. Mai 2009), Bratislava (15. Mai 2009) stehen noch auf dem reichhaltigen Exkursionsprogramm der Wiener SPÖ-Bildung.****

"Wir wollen mit diesem Angebot, das auf eine wirklich sensationelle Nachfrage gestoßen ist, den Menschen Europa, das oft etwas abstrakt und distanziert wahrgenommen wird, näherbringen", betonte dazu Marcus Schober und hielt weiters fest: "Die Exkursionen nach Budapest, Prag und Bratislava vermitteln die atemberaubende Vielfalt, die diesen Kontinent auszeichnet. Und schließlich sind wir gerade mit unseren östlichen Nachbarn historisch, kulturell und natürlich auch kulinarisch eng verbunden."

Das Exkursionsprogramm der Wiener SPÖ-Bildung ist unter www.bildung.wien.spoe.at als Download erhältlich oder kann per Telefonnummer 01/ 53 427-384 bestellt werden.

Hinweis: In Kürze steht unter www.wien.spoe.at im Bereich Presseservice, Fotos Aktuell ein Foto zur Exkursion zum Download zur Verfügung. (Schluss) tr

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001