T-Mobile mit neuen maßgeschneiderten Call & Surf Tarifen für die Smartphone-Nutzung

Wien (OTS) -

  • Neue Kategorie Call & Surf mit inkludiertem Daten-Volumen
  • Vereinfachtes Fairplay Tarifportfolio
  • Zwei neue Tarife: Fairplay Austria und Extreme Europa
  • 30 % der verkauften Endgeräte sind Smartphones

T-Mobile Austria gestaltet das Portfolio im Bereich der Sprachtelefonie um. Neben vereinfachten Fairplay-Tarifen profitieren ab 16. März besonders Smartphone-Nutzer von der neuen Kategorie "Call & Surf". Diese Tarife zeichnen sich durch zusätzliche Inklusiv-Volumen für das Internet auf dem Handy aus; somit können T-Mobile Kunden auf iPhone, G1 & Co. sorglos surfen. "Im Jänner und Februar 2009 waren über 30 Prozent der verkauften Endgeräte Smartphones*, der Anteil hat sich gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr vervierfacht. Smartphones werden also immer erfolgreicher", so Hendrik Kasteel, Geschäftsführer Marketing bei T-Mobile Austria. "Unsere Erfahrungen zeigen aber auch, dass Nutzer von Smartphones viel häufiger das Internet auf dem Handy nutzen - im Fall des iPhones rund 30-mal mehr als normale Kunden." Call & Surf: Telefonie, Internet, Kurznachrichten im Paket Grund genug, mit "Call & Surf" eine ganz neue Kategorie mit zwei Tarifen für Smartphone-Kunden zu schaffen: Beim neuen "Extreme Europa" für 49 Euro/Monat sind ganze 3 GB inklusive, zudem 2.000 Minuten in alle Netze inklusive EU und 1.000 SMS. Beim "Extreme" gibt es weiterhin 1 GB Surf-Volumen, 1.000 Minuten in alle Netze und 1.000 SMS für 39 Euro/Monat. "Wir haben bei unserer Bilanzpressekonferenz angekündigt, eine völlig neue Generation von Tarifen zu bringen und kommen diesem Versprechen nun nach. Es geht heute nicht mehr um Voice oder Daten, moderne Tarife kombinieren beides. Call & Surf ist eine völlig neue Kategorie von Tarifen, bei denen der Name Programm ist", so Kasteel. Vereinfachtes Tarifportfolio: 9, 19 oder 29 Euro pro Monat Auch das restliche Voice-Portfolio wurde vereinfacht. Um 9, 19 oder 29 Euro pro Monat gibt es nun Tarife, die mehr können als je zuvor: Bei "Fairplay Easy" um 9 Euro sind 100 Minuten in alle Netze inklusive, bei der neuen kleinen Flatrate "Fairplay Austria" sind es 500 Minuten um 19 Euro, während "Fairplay Europa" für 29 Euro weiterhin mit 1.000 Minuten in alle Netze inklusive EU punktet. Bei allen Tarifen telefoniert der Kunde nach Verbrauch der Minuten in alle Netze zudem 1.000 Minuten kostenlos im T-Mobile Netz. * Smartphones: iPhone und G1, BlackBerry Handhelds, S60 Devices, alle Endgeräte mit Windows Betriebssystem Rückfragehinweis:

T-Mobile Austria GmbH
Unternehmenskommunikation
Rennweg 97-99, 1030 Wien
Katrin Scharl
Telefon +43 1 79 585-0 , Telefax +43 1 79 585 6586
Internet: www.T-Mobile.at

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTM0001