8 Spitzenplätze für KBC AM beim Österreichischem Fondspreis 2009

Aussergewöhnlicher Erfolg für fünf KBC AM-Fonds, die in Österreich zugelassen sind

Wien (OTS) - Fünf Fonds von KBC Asset Management (KBC AM) konnten sich gegen die starke Konkurrenz beim begehrten Österreichischen Fondspreis durchsetzen und errangen gleich acht Auszeichnungen: Zwei 1. Plätze, vier 2. Plätze und zwei 3. Plätze. Vergeben werden die Preise von "FONDS professionell" und "Die Presse" und wurden an KBC AM beim gestrigen Galaabend im Rahmen des 11. FONDS professionell-Kongresses verliehen.

"Gleich 8. Platzierungen sind eine Belohnung und Auszeichnung unseres aktiven Risikomanagements und der langjährigen Expertise unseres Hauses", freut sich Rainer Ottemann, Abteilungsdirektor Asset Management Österreich und Deutschland bei der KBC Bank Deutschland AG.

Eine Auszeichnung erfolgte nur bei Fonds, die über einen Zeitraum von drei und fünf Jahren eine positive Performance erzielen konnten. Grundlage der Preisverleihung waren die Ertrags- und Volatilitätsdaten der in Österreich zum Vertrieb zugelassenen Investmentfonds und Dachfonds.

Die Siegesfonds von KBC AM:

1. Platz: (2x) Anleihen Osteuropa 60M EUR für KBC Bonds Central Europe / Anleihen Europa mit Osteuropa, gemischt, Investment Grade 60M für KBC Bonds Europe

2. Platz: (4x) Wandelanleihen Europa 60M EUR für KBC Bonds Convertibles / Anleihen USA USD 36M, gemischt, Investment Grade für KBC Renta Dollarenta / Anleihen USA USD 60M, gemischt, Investment Grade: für KBC Renta Dollarenta / Anleihen Europa mit Osteuropa, gemischt, Investment Grade 36M für KBC Bonds Europe

3. Platz (2x) Staatsanleihen global 60M EUR für KBC Bonds Income Fund / Anleihen Osteuropa 36M EUR für KBC Bonds Central Europe

Informationen über die einzelnen Fonds unter: http://www.kbcfonds.at

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
KBC Bank Deutschland AG / KBC AM
Abteilungsdirektor Rainer Ottemann
Tel.: +49 (0) 69/75 61 93 - 11
rainer.ottemann@kbc.be

Rückfragen & Kontakt:

Firma: agentur hai.at - Kommunikation mit Biss
Ansprechperson: Herbert Aigner, Presse-Service KBC AM
Tel.: 01 405 50 52 - 11
h.aigner@agentur-hai.at
http://www.agentur-hai.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KBC0001