Kolumbianisches Musical im Floridita zelebriert karibischen Carnaval

Open Air Umzug in der Innenstadt, musikalische Show und Fiesta im Saal

Wien (OTS) - Es gibt so viel Musik in Lateinamerika und der
Karibik . Sie liegt wortwörtlich auf der Straße. Dort lebt sie aktuell, lebendig und interkulturell in ihre Wurzeln, Traditionen und Kreationen - bei der einheimischen Bevölkerung vor Ort - wie auch in den Diasporas der Migranten.

Latino Musik ist Klang, Rhythmus, Bewegung, Tanz ... und Lebensstil!

Praktisch ist jede Person frei, auf Entdeckungsreise lateinamerikanischer Musik zu gehen ... man braucht nur dorthin zu gehen, wo sie gespielt, gesungen, getanzt und gelebt wird - auch in Wien gibt es eine vielfältig aktive internationale "Austro-Latino"-Szene, die die Medien zur Berichterstattung einladet.

Eine Musikshow aus Kolumbien zeigt im FLORIDITA eigene Kultur am Beispiel des berühmten Karnevals von Barranquilla (der "karibischen Hauptstadt" des südamerikanischen Landes). Mit dabei sind 20 OriginaldarstellerInnen, die den "Glanz des Carnavals" als kulturelles Erbe Kolumbiens interpretieren.

SONNTAG, den 29 März; bei freiem Eintritt; Dresscode: BUNT

19:00-20:00 Uhr Umzug (comparsa) Innenstadt/Kärntnerstrasse (Treffpunkt Floridita)

20:30 -22:00 Uhr Musikalische Show: "Die Magie des Folklore" und "Tradition des Carnavals"

ab 22:00 "FIESTA de Barranquilla" mit Latino DJ-LINE "Sergio - El Colombiano".

Rückfragen & Kontakt:

FLORIDITA - Cuban Dance Bar
1010 Wien, Johannesgasse 3
www.floridita.at
relaciones.publicas@floridita.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001