FP-Matiasek: Projekt "Lebendige Straßen" - ein Steuergeldvernichtungsprojekt in rot-grün

Wien, 25-02-2009 (fpd) - Drei Wiener Geschäftsstraßen "in Not"! Die Lerchenfelderstraße, die innere Hernalser Hauptstraße und die Wallensteinstraße sollten durch das Projekt "Lebendige Straße" revitalisiert werden. Ein Megaflop in rot-grün, zieht FPÖ-Gemeinderätin Veronika Matiasek Bilanz, die diese drei Straßen unter die Lupe genommen hat. "Da wurden seitens der Bezirke jeweils hunderttausende Euro investiert, das Ergebnis ist aber mehr als dürftig. Das ist eine Spielwiese für ein paar Akteure, die vollkommen dilettantisch herumwerkeln", ist Matiasek empört. Weder den ansässigen Geschäftsleuten, die es schwer genug hätten, noch der Nahversorgung der Bevölkerung wäre damit gedient, wenn unter dem Titel "Bewohner lernen ihr Grätzl kennen" Fotoausflüge, Diskussionen für Minigruppen oder Hoffesterln veranstaltet werden. Man müsse sich an den Kopf greifen, welcher Unsinn hier vor sich gehe, kritisiert Matiasek Aktionen wie etwa das Aufmalen von gelben Kreisen auf dem Gehsteig, um "Identität zu stiften", wie in der Wallensteinstraße.

Auf die wirklichen Probleme der Unternehmer, allen voran die gezielte Parkraumvernichtung in diesen Gebieten, die nicht nur Kunden vertreibe, sondern auch die Zulieferung zum täglichen Problem mache, werde überhaupt nicht eingegangen. Oder, dass wie etwa in der Hernalser Hauptstraße die steigende Ansiedlung dubioser Lokale die Gegend immer mehr verkommen ließe, sei den Verantwortlichen entweder unbekannt oder egal.

Das Projekt "Lebendige Straßen" wäre jedenfalls eine reine Steuergeldverschwendung und -vernichtung, ist Matiasek überzeugt. Es wäre viel sinnvoller, dieses Geld gezielt in Subjektförderungen unserer ansässigen Kaufleute zu investieren, fordert Matiasek eine Auflösung dieser sinnlosen Aktion. (Schluss) hn

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen
Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001