Interne Befragung bei Hausbetreuung Attensam nach tödlichem Unfall im Prater

GF Ing. Oliver Attensam: "Unentschuldbares Verhalten unsers Vertragspartners - habe Konsequenzen gezogen"

Wien (OTS) - Zu dem gestern auf der Prater Hauptallee ereigneten tödlichen Unfall durch ein Schneeräumgerät der Firma Attensam, bei dem ein Jogger kurz nach 7.30 Uhr tödlich verunglückte, gab es heute eine interne Befragung des Vertragsnehmers Stojan M. durch die Geschäftsleitung der Firma Attensam. Diese kam zu folgendem Ergebnis:
Nach Auskunft des Vertragspartners hat dessen 27-jähriger Cousin das von Attensam zur Verfügung gestellte Fahrzeug und Handy an sich genommen und um vier Uhr früh des 23.02.2009 den Einsatz an dessen Stelle angenommen, ohne die Firma Attensam davon zu informieren. Der Lenker, der in keinem Vertragsverhältnis mit der Firma Attensam steht, meldete sich nach Beendigung der Route bei der Einsatzleitung mit dem Handy von Stojan M. ab. Im Anschluss kam es - vermutlich wegen Sekundenschlafes - am Heimweg auf der Allee zum tragischen Unfall. Nach eigenen Aussagen steht der Lenker im Besitz eines serbischen Führerscheines. Da es bei der Route keine Auffälligkeiten gab und die Objekte bei der Überprüfung durch den Attensam-Kontrolleur einwandfrei geräumt waren, gab es seitens der Firma Attensam keinen weiteren Überprüfungsbedarf.

Ing. Oliver Attensam zog sofort die Konsequenzen und beendete das Vertragsverhältnis mit Stojan M, einem langjährigen und erfahrenen Schneeräumer. Zur Ausbildung der Fahrer bietet Attensam jedes Jahr ein zweitägiges Fahrertraining mit externen Trainern an.

"Die Befähigung und Ausbildung unserer Fahrer steht an erster Stelle. Die Firma Attensam trifft hier kein Fehlverhalten. Hier handelte es sich um eigenmächtiges, unentschuldbares Handeln unseres Vertragspartners. Mit der sofortigen Beendigung des Vertragsverhältnisses habe ich umgehend Konsequenzen gezogen. Mein tiefes Mitgefühl gehört den Angehörigen des Opfers", sagt Oliver Attensam.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt Fa Attensam:
Pressesprecher und Marketingleiter Denis Marinitsch
Tel.: 0800-054 500 - DW 919
presse@attensam.at

Kontakt Agentur:
loebell & nordberg Strategische Kommunikation und Medienkonzepte
Mag. Annabel Loebell & Mag. Grazia Nordberg
Tel.: +43-1-8904406
attensam@loebellnordberg.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009