Tech Data Österreich ist ein "Great Place to Work"

Wien (OTS) - Mit der Reihung unter die 10 besten Dienstgeber ist Tech Data Österreich ein Great Place to Work. Dies wurde im Rahmen der Great Place to Work Preisverleihung am 20.2.2009 in Baden bekannt gegeben. In der Kategorie 50 bis 250 Mitarbeiter erreichte Tech Data den 9. Platz und darf sich nun "Great Place to Work" nennen.

Als HR-Managerin ist Mag. Michaela Lillich seit Jahresende 2005 bei Tech Data tätig und konnte das Unternehmen in nur zweieinhalbjährigem Wirken erfolgreich den kritischen Wertungen des Great Place to Work Institute stellen. An der freiwilligen Befragung haben 88% der Mitarbeiter teilgenommen und davon haben 90% angekreuzt: "Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz".

Lillich hat bei Tech Data ein ganzes Bündel von Maßnahmen für die Mitarbeiter geschaffen. Ihrer Meinung nach sind es sowohl die Details, als auch die Haltung, die Firmenkultur, der Spirit, der die Menschen im Unternehmen emotional bewegt. "Wir haben viel in Teambuildings und andere interne Schulungen investiert. Dass sie greifen, liegt auch daran, dass das gesamte Management die Teamkultur lebt und trägt. So schrieb ein Mitarbeiter in den Great Place to Work-Fragebogen: "Unser Betriebsklima ist einzigartig, jeder ist hier etwas Besonderes und wird geschätzt und geachtet, was er Tag für Tag leistet".

Auf der Website von Great Place to Work wird der Zusammenhang zwischen dem Unternehmenserfolg und der Mitarbeiterzufriedenheit deutlich dargestellt. Der Return of Investment bei den Great Place to Work-Unternehmen ist wesentlich höher als jener, den die Unternehmen des Standard and Poor-Index aufweisen. Die Geschäftszahlen von Tech Data Österreich bestätigen die Wirksamkeit der HR-Maßnahmen: Im Jahr 2008, im um 10% schrumpfenden IT-Gesamtmarkt konnte Tech Data bezogen auf den Markt ein gut zweistelliges Prozentwachstum erreichen und trotz Margenverfalls den Gewinn steigern.

Lillich wünscht sich eines: "Tech Data ist für den Endkunden unsichtbar, wir sind im B2B-Geschäft und erzeugen keine Markenware, die ein Endkunde sehen könnte. Es wäre schön, wenn 'Great Place to Work' unsere Bekanntheit als herausragendem Arbeitgeber steigern würde."

Der Bewerb wird in zwei Kategorien ausgetragen: Betriebsgrößen 50-250 Mitarbeiter und mehr als 250. Insgesamt dürfen sich 25 Unternehmen Great Place to Work nennen und sind für die Teilnahme am europäischen Bewerb "Europas Beste Arbeitgeber 2009" qualifiziert. Am Wettbewerb in Österreich nahmen 60 Firmen mit insgesamt 14.000 Mitarbeitern teil.

Reprofähige Bilder oder die Mitarbeiterkommentare downloaden unter folgendem Link: http://www.mundk.com/TD/td462.htm

Über Tech Data

Tech Data Corporation (NASDAQ GS: TECD) ist einer der weltweit größten Distributoren technologischer Produkte von führenden IT-Hardware- und Software-Herstellern. Tech Data betreut mehr als 100.000 Lösungsanbieter in mehr als 100 Staaten. Diese Value-added Reseller bauen täglich auf Tech Data um den technologischen Bedarf ihrer Endkunden kostengünstig zu unterstützen. Dazu gehören Klein-und Mittelbetriebe (KMUs), Großunternehmen und öffentliche Verwaltung. Auf Platz 105 auf der Fortune 500 Liste gereiht, erwirtschaftete Tech Data im Fiskaljahr, das am 31. Jänner 2008 endete, einen Umsatz von 23,4 Milliarden USD. Mehr Informationen finden Sie unter www.techdata.com

Rückfragen & Kontakt:

Tech Data Österreich GmbH
Marketing&Kommunikation
Dieter Hellepart
Tel.: 0664/358 12 55
mailto: d.hellepart@mundk.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004