oeticket expandiert Ticket-Verkauf nach Osteuropa

Mehr als 1.000 Tickets pro Woche aus Österreich in die Nachbarländer verkauft

Wien (OTS) - oeticket hat erfolgreich seinen Ticket-Verkauf in die Nachbarländer im Osten gestartet. Bereits mehr als 1.000 Tickets für österreichische Veranstaltungen verkauft oeticket pro Woche seit der Einführung der länderübergreifenden Buchungsmöglichkeit.

In Polen, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Rumänien und Bulgarien können Eintrittskarten für Konzerte und Kulturevents in Österreich und innerhalb der anderen genannten CEE-Länder erworben werden. Dies ist sowohl über das Internet als auch bei den rund 1.900 Verkaufsstellen von oeticket in Osteuropa möglich.

oeticket-Geschäftsführer Andreas Egger: "Wir haben schon immer das eine oder andere größere Event auch über die Landesgrenzen hinweg verkauft. Mit der Einführung der einheitlichen mehrsprachigen und mehrwährungsfähigen Buchungsplattform für alle Veranstaltungen ist der Absatz sprunghaft gestiegen. Für die nächsten Wochen hat die Umsetzung des Cross Border Verkaufs aus den CEE-Ländern aber auch aus Deutschland und der Schweiz nach Österreich höchste Priorität."

Top-Events, die bereits vom länderübergreifenden Ticket-Verkauf von oeticket profitiert haben und noch profitieren, sind u.a. die Konzerte von AC/DC (24. Mai, Wien, ausverkauft), Oasis (26. Februar, Wien), The Eagles (10. Juni, Wien) und Metallica (14. Mai, Wien, ausverkauft) aber auch Depeche Mode (21. Mai) in Zagreb, Kroatien oder Pink (24. März) in Budapest, Ungarn.

Vorteilhaft zeigt sich der Cross Border Verkauf von oeticket auch für Veranstalter. Sie erreichen ohne zusätzlichen Aufwand oder Kosten ein Publikum und somit die Aufmerksamkeit von rund 150 Millionen Menschen.

oeticket - Ticketing in a New Dimension

oeticket verfügt über fast 3.000 aktive Verkaufsstellen sowie über 13.000 Events jährlich und verzeichnete 2008 rund fünf Millionen verkaufte Karten pro Jahr in Österreich und dem CEE-Raum. Das Unternehmen betreut regelmäßig mehr als 200.000 Privatkunden und ist Betreiber der beliebtesten Ticket- Hotline Österreichs: 01-96 0 96 sowie des meistgenutzten Ticketing-Portals - www.oeticket.com (platzgenaue Buchung der Tickets in Saalplänen!).

oeticket ist Österreichs führende Vertriebsmarke von Eintrittskarten zu Konzerten, Kulturevents und Sportveranstaltungen und wird von der Ticket Express GmbH betrieben. Das Unternehmen ist Teil der börsennotierten CTS Eventim AG-Gruppe (ISIN DE0005470306, WKN 547030, EVD), welche sich mittlerweile von den Niederlanden bis nach Polen und von Deutschland bis nach Bosnien sowie Bulgarien erstreckt. Für die Gesellschaften in Zentral- und Osteuropa ist Wien zentraler Ansprechpartner und Headquarter.

Top-Konzerte, Sommer-Festivals, Opernfestspiele, Sport-Events bei oeticket

Von AC/DC und Metallica bis zu The Eagles und Simply Red, den Bregenzer Festspielen bis zu den Opernfestspielen St. Margarethen, Festivals wie Nova Rock und Frequency, vom Cirque du Soleil bis zu Mamma Mia: Beim vielfältigen Angebot von oeticket ist für jeden Geschmack etwas dabei. Im Sportbereich bietet oeticket Tickets für Großevents wie die Formel 1, den Ski-Weltcup und die Heimspiele der Fußballclubs Austria Wien, FC Kärnten und Wacker Innsbruck. Darüber hinaus ist das Unternehmen exklusiver Vertriebspartner des ÖFB für alle Länderspiele in Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

und Fotos:
Mag. Tanja Rosenberger
KORN PR
PR-Beratung, Öffentlichkeitsarbeit, Texte
Telefon: 01 / 409 56 31-14
e-Mail: rosenberger@korn-pr.at und Web: www.korn-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEX0001