Kunst zum Schnuppern: Kennenlern-Woche in der Kunst-VHS

Wien (OTS) - Montag, 16. Februar 2009, startet in der Künstlerischen Volkshochschule Wien ein neues Semester. Die österreich- und europaweit einzigartige Einrichtung in der Alsergrunder Lazarettgasse 27 lädt alle noch Unentschlossenen zu einer Schnupperwoche ein.

Wer unsicher ist, ob und in welcher Kunst er unterrichtet werden möchte, findet dabei ideale Bedingungen. Von 16. bis 21. Februar 2009 kann man das gesamte Kreativ- und Kunst-Angebot kostenlos testen und sich dann für seine Lieblingsfächer entscheiden.
Als besonderes Zuckerl gibt es heuer außerdem ein Gewinnspiel, bei dem man einen von fünf Mal- bzw. Zeichenkursen gewinnen kann. Wer ab sofort bis einschließlich 21. Februar 2009 das Aktionstelefon 0664/999 1200 anruft und seinen Namen, Telefonnummer und Postadresse nennt, nimmt - unter Ausschluss des Rechtsweges - an der Verlosung von Gratis-Kursplätzen teil.

An die 200 Kurse werden an der kreativen Adresse geboten. Die zur Wiener Volksbildung GmbH gehörige Künstlerische Volkshochschule bietet von Aktzeichnen bis Tiffany, von Computergrafik bis Fotografie viele Formen künstlerischer Aktivitäten. Gebrauchs- und Druckgrafik zählen neben Malerei zu den besonderen Spezialitäten der "Künstlerischen".

Weitere Informationen über das umfangreiche Kursprogramm erhält man bei der Künstlerischen Volkshochschule 1090 Wien, Lazarettgasse 27, www.kvh.at, office@kvh.at. Tel. (01) 405 43 29.

Rückfragen & Kontakt:

Mandl Texte & Mandl Mediationen
Redaktionsbüro, Medienbetreuung, Konfliktmediation
Hardeggasse 69-71/24, A-1220 Wien
Tel. +43 -1-961 94 62, Fax +43-1-961 94 63
Mobil +43 (0)664-25 55 023
www.mandltexte.at
DVR: 0975656. UID: ATU 488 11 503

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001