Bestsellerautor Dietmar Grieser feiert am 9. März seinen 75. Geburtstag

Wien (OTS) - Am 9. März 2009 wird der österreichische Schriftsteller Dietmar Grieser 75. Der gebürtige Hannoveraner lebt seit 1957 in Wien und ist seit 1973 als Sachbuchautor erfolgreich.

Jahrgangskollege Herbert Rosendorfer schreibt über ihn: "Dietmar Grieser hat die literarische Reportage zur Kunst gemacht."

Erste Aufmerksamkeit erlangte Grieser mit seinem Standardwerk "Schauplätze der Weltliteratur", dem in späteren Jahren Bestseller wie "Wien - Wahlheimat der Genies", "Eine Liebe in Wien", "Die böhmische Großmutter" und "Der erste Walzer" folgten (insgesamt 37 Titel). Zuletzt erschien der unter anderem vom "Spiegel" hochgerühmte Band "Die guten Geister". Derzeit arbeitet er an dem Projekt "Der Vetter aus Preßburg" das der Amalthea Verlag für Juni 2009 ankündigt.

Griesers weltweit recherchierten Themen wurden für Fernsehserien und Radioreihen ebenso genutzt wie für Hörbücher, Literaturausstellungen und Reiseprogramme. In Zweibrücken (Pfalz) wurde er 2002 zum Stadtschreiber ernannt. Sein Vorlass wird vom Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek betreut; mit einer Dissertation an der Universität Warschau wurde 2008 sein Lebenswerk gewürdigt.

Zu den Auszeichnungen des langjährigen PEN-Mitgliedes zählen der Eichendorffpreis, der Donauland-Sachbuchpreis, der Buchpreis der Wiener Wirtschaft sowie das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst. Große Popularität erlangte Grieser auch durch seine Lesungen im In- und Ausland, denen die Fachpresse "professionelles Literatur-Entertainment" bescheinigt.

Homepage: www.dietmargrieser.at

Rückfragen & Kontakt:

Amalthea Signum Verlag
Mag. Katarzyna Lutecka
Katarzyna.lutecka@amalthea.at
Tel.: 0043 1 / 712 35 60-16
www.amalthea.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001