Neueinführung von CAPHOSOL(R) zur Prophylaxe und Therapie der oralen Mukositis bei Tumorpatienten

Presseinformation: Kurzfassung für die medizinisch-pharmazeutische Fachpresse

München (OTS) - Zum 9. Februar führt die EUSA Pharma die hoch entwickelte Elektrolytlösung CAPHOSOL(R) in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. CAPHOSOL(R) ergänzt die Standard-Mundpflege von Tumorpatienten zur Prophylaxe und Therapie einer oralen Mukositis unter Strahlen- und/oder Hochdosis-Chemotherapie. CAPHOSOL(R) kann auch bei Speichelmangel und Xerostomie (Trockenheit von Mund oder Rachen) jeglicher Ursache angewendet werden.

CAPHOSOL(R) steht wie folgt zur Verfügung:

CAPHOSOL(R) 4x30 Anwendungen Pharmazentralnummer (PZN): 7200593

Kostenlose Fax-Bestell-Hotline für Deutschland: +49 800 18 20 596 Kostenlose Fax-Bestell-Hotline für Österreich: +43 800 2911 57 Kostenlose Fax-Bestell-Hotline für die Schweiz: +40 89 57 08 08 61

Rückfragen & Kontakt:

EUSA Pharma, Grillparzerstr. 8, 81675 München
Christian Hinz, Marketing Manager, Tel. 0049(0)89/57080860
Fax. 0049(0)89/57080861, Email: christian.hinz@eusapharma.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002