Global Futures Fund Garantiezertifikate 3 - Krisenbewährtes Investitionsprogramm mit niedrigem Mindestzeichungsbetrag

Managed Futures bieten effiziente Portfoliodiversifikation

Pfäffikon, Schweiz (OTS) - Die Global Futures Fund Garantiezertifikate 3 (WKN/ISIN: HV5AVG/ DE000HV5AVG7), die von der Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG in München emittiert werden, sind mit einem 100-prozentigen Kapitalschutz zum Laufzeitende ausgestattet. Die Rückzahlung von 100 Prozent der Investitionssumme (ohne Agio) wird von der Emittentin zum vorgesehenen Fälligkeitstag am 31.10.2023 zugesichert. Die Basis der Global Futures Fund Garantiezertifikate 3 ist das nur limitiert zugängliche AHL Diversified Handelssystem, das zu den weltweit führenden computerbasierten vollautomatischen Trendfolgesystemen zählt. Dieses hat in den fast 20 Jahren seines Bestehens jedes Jahr mit einem Wertzuwachs abgeschlossen.

Gutes Marktumfeld für das AHL Diversified Handelssystem

"Das AHL Diversified Handelssystem zeigt insbesondere in Krisenzeiten seine Stärke. Zudem zeichnen sich die Global Futures Fund Garantiezertifkate durch eine sehr niedrige Mindestinvestitionssumme von EUR 10'000.- aus, was es auch für den Privatinvestor sehr attraktiv macht", erklärt Martina Ertl, Business Development Manager Austria, anlässlich der Lancierung des Produktes in Österreich. So hat das Handelssystem auch während der Finanzmarktturbulenzen in 2008 eine überdurchschnittliche Rendite von 24,9 Prozent erreicht.1 Ziel von AHL ist es, anhand von klar definierten Regeln, Kauf- und Verkaufssignale zu generieren und bestehende Trends an den Märkten zu identifizieren. Menschliche Schwächen wie Selbstüberschätzung oder Angst werden völlig ausgeschaltet. Es nutzt sowohl steigende als auch fallende Kurse, ist breit diversifiziert und handelt Kontrakte an über 150 globalen und auch während der vergangenen Krise liquiden Termin- und Devisenmärkten. Das System setzt dabei nicht auf den Einsatz von Fremdkapital (Leverage), sondern vielmehr auf das Ausnutzen von Volatilitäten (Marktschwankungen).

Informationen zu Man Group

Man ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich alternative Anlagen. Das Unternehmen bietet weltweit eine breite Fondspalette für institutionelle und private Anleger an und ist bekannt für seine Performance, das innovative Produktdesign und seinen Kundendienst. Man verwaltet Vermögen in Höhe von rund 53 Mrd. US-Dollar und beschäftigt mehr als 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 14 Ländern.

Die Ursprünge von Man reichen ins Jahr 1783 zurück. Die Man Group plc ist an der London Stock Exchange notiert und gehört mit einer Marktkapitalisierung von rund 5 Mrd. US-Dollar zum FTSE 100-Index.

Die Man Group ist im Dow Jones Sustainability World Index und im FTSE4Good Index vertreten. Man vergibt ausserdem viele Auszeichnungen und unterstützt weltweit wohltätige Organisationen und Initiativen; zu diesen Aktivitäten gehören z.B. die Man Booker literary prizes. Weitere Informationen finden Sie unter www.mangroupplc.com.

Informationen zu AHL

AHL ist ein weltweit führender quantitativer Investmentmanager der sich auf systematische und vorwiegend direktionale Anlagestrategien spezialisiert hat. AHL wurde 1987 gegründet und kann einen beeindruckenden Track Record aufweisen. Heute verwaltet AHL Vermögen in der Höhe von über USD 24,4 Milliarden.

Rückfragen & Kontakt:

Domenico Truncellito, Tel. +41 55 417 62 60
Communications, Man Investments
dtruncellito@maninvestments.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001