FORMAT: Rekordgewinn für Red-Bull-Gründer Mateschitz

47,2 Millionen Euro an Dividenden kassiert

Wien (OTS) - Dietrich Mateschitz, Gründer des Energydrink-Herstellers Red Bull, freut sich über einen Rekordgewinn. Dies berichtet das am Freitag erscheinende Wirtschaftsmagazin FORMAT.

Nach dem FORMAT vorliegendem Jahresabschluss der Red Bull GmbH erzielte das Unternehmen 2007 einen Jahresüberschuss von 234,5 Millionen Euro. Von diesem Gewinn verbleibt dem 49-Prozent Eigentümer ein schönes Körberlgeld. Laut Gesellschafterbeschluss wurden Mateschitz am 15. Dezember 2008 satte 47,2 Millionen Euro überwiesen. Vor zwei Jahren war die Dividende noch um zehn Millionen niedriger.

Rückfragen & Kontakt:

Format
Tel.: (01) 217 55/4138 Angelika Kramer.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT0002