Lotto: Jackpot mit 1,9 Millionen wartet bei 6 aus 45

Sologewinner beim Joker aus NÖ erhält 136.000,- Euro

Wien (OTS) - 8, 11, 23, 36, 37 und 43 stand auf den Lotto Kugeln, die am Mittwoch Abend aus dem Ziehungstrichter rollten. Keiner der 3,7 Millionen Tipps, die für diese Ziehung abgegeben wurden, stimmte mit den gezogenen Zahlen überein, am Sonntag wird ein Jackpot ausgespielt. Die Topfsumme von rund 700.000,- Euro wird auf 1,9 Millionen Euro anwachsen.

Drei Gewinner, zwei Oberösterreicher und ein Niederösterreicher, gab es beim Fünfer mit der Zusatzzahl 7. Jeder der drei bekommt mehr als 42.000,- Euro.

JOKER

Beim Joker gibt es einen Sologewinner in Niederösterreich. Dieser sagte "Ja" zur Jokerzahl 084383 was ihm mehr als 136.000,- Euro bringt.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 28. Jänner 2009:

JP Sechser, im Topf bleiben EUR 699.924,20 - 1,9 Mio. Euro warten 3 Fünfer+ZZ zu je EUR 42.419,60 104 Fünfer zu je EUR 1.376,50 4.727 Vierer zu je EUR 50,40 76.207 Dreier zu je EUR 5,00

Die Gewinnzahlen: 8 11 23 36 37 43 Zusatzzahl: 7

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 28. Jänner 2009:

1 Joker zu EUR 136.411,90 4 mal EUR 7.700,00 64 mal EUR 770,00 717 mal EUR 77,00 7.490 mal EUR 7,00 78.592 mal EUR 1,50 Jokerzahl: 0 8 4 3 8 3

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 01 790 70 / 1910
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001