ORF OK MultiText in neuem Design

Wien (OTS) - ORF OK MultiText, der digitale TV-Zusatzdienst des
ORF, ist ab sofort in neuem vereinheitlichten Design und mit weiter erhöhtem Bedienkomfort on air. Damit wird der zweite Schritt des MultiText-Relaunchs umgesetzt, der im Dezember 2008 mit der Ausweitung der angebotenen Contents um ein umfangreiches Serviceportal begonnen hatte. Die User der inzwischen mehr als 185.000 MultiText-fähigen Set-Top-Boxen (DVB-T und DVB-C) können somit ab sofort die zahlreichen Informationen und Services des ORF OK MultiText noch einfacher und schneller abrufen.

Thomas Prantner, Direktor für Online und neue Medien: "Mit dem neuen, optimierten Erscheinungsbild des ORF OK MultiText gehen auch Verbesserungen bei Navigation, Bedienung und Ladezeiten einher. Der ORF OK MultiText präsentiert sich dem Publikum damit 2009 noch attraktiver und mit noch höherer Usability."

Das neue Design

Mit dem neuen, ganz in Blau gestalteten Design zeigen sich nun alle ORF OK-MultiText-Portale von "News" bis "Service" in einheitlichem Look. Das Medium wurde aber nicht nur farblich umgestaltet, sondern auch für das Format 16:9 optimiert. Bestmögliche Lesbarkeit aller Inhalte ist darüber hinaus durch den nunmehr verstärkten Kontrast zwischen Schrift und Hintergrund garantiert. Das Live-TV-Bild bleibt wie gewohnt auch weiterhin immer verfügbar, sodass man parallel zur Nutzung des ORF OK MultiText weiter das Geschehen im Fernsehen mitverfolgen kann.

Noch schneller zur gewünschten Info

Mit nur zwei Tasten z. B. zum jeweiligen Bundesland-Wetter - die ebenfalls weiterentwickelte und vereinheitlichte Navigation macht es möglich. Alle Portale und einzelnen Seiten können nunmehr komfortabler und einfacher abgerufen werden als bisher. Vor allem wurden auch die Ladezeiten und Aktualisierungsintervalle für die Services des ORF OK MultiText weiter verkürzt, sodass die User/innen noch schneller zur gewünschten Information gelangen können.

Umfassendes Informations- und Serviceangebot

Der digitale TV-Zusatzdienst ORF OK MultiText bietet dem Publikum einen optimalen Mix aus Nachrichten, Service und Programminfos: Das News-Portal des ORF OK MultiText liefert umfassende Informationen zum österreichischen und internationalen Geschehen in Politik, Kultur, Wirtschaft, Chronik, Society etc. Im Sport-Portal sind alle wichtigen Nachrichten und Ergebnisse aus der Welt des Sports nachzulesen, und im Wetter-Portal sind die aktuellsten Wetterwerte und -prognosen schnell abrufbar. Die TV-Tipps informieren täglich aktuell über die Highlights des ORF-Programms - nun noch umfassender und ausführlicher als zuvor. Auch Denksport während des Fernsehens ist mit dem Sudoku-Angebot des MultiText möglich.

Bereits Mitte Dezember 2008 ging schließlich das neue Serviceportal on air: Nutzer können aktuelle Flugzeiten ebenso abrufen wie österreichische und internationale Börsen- und Marktdaten. Infos zu den preiswertesten Tankstellen sind nach Bundesländern geordnet nachlesbar, und auch alle Servicestellen bzw. Telefonnummern des ORF vom Kundendienst bis zur DVB-T-Hotline sind auf einen Blick verfügbar.

Weiterer Ausbau der Angebote

Noch im Frühjahr 2009 ist geplant, als nächste Schritte die Services des ORF OK MultiText um zwei weitere Bereiche auszubauen: Aktuelle Verkehrsinformationen werden durch die Integration des Ö3-Verkehrsservice verfügbar gemacht. Und aktuelle Wetter-Bilder (Wetter heute und morgen, Fünf-Tages-Prognose und Europa-Sat-Bild) werden die Seiten des Wetter-Portals noch anschaulicher und informativer machen.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Direktion für Online und neue Medien
Mag. Eva Elsigan
(01) 87878 - DW 21405

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001