Radio-Test: Spitzenergebnis für Radio Arabella 92,9

Wien (OTS) - Radio Arabella 92,9 ist die Nummer 1 am heftig umstrittenen Privatradiomarkt in der Bundeshauptstadt Wien. Dies geht aus dem soeben veröffentlichten "Radiotest 2008, 2.Halbjahr (Juli -Dezember)" von GfK Austria hervor.

2008 war ein sehr erfolgreiches Jahr: Der Sender mit dem ausgeprägten lokalen Fokus auf die 23 Wiener Gemeindebezirke behauptet sich erneut am Gesamtmarkt und verweist seine privaten Mitbewerber auf die hinteren Ränge (GfK Austria, Radiotest, 2. HJ 2008, Wien, 10+, Mo-So):

Marktanteil Tagesreichweite - Radio Arabella 92,9 10% 9,4% - 88.6 6% 5,7% - KroneHit 5% 6,6% - Radio Energy 4% 6,5% - Antenne Wien 1% 2,5% - Superfly 1% 1,5%

Der Erfolg von Radio Arabella wird durch nachhaltige Weiterentwicklungen im redaktionellen und programmlichen Bereich bestätigt - 2008 war aber auch auf dem Gebiet "Neue Medien" ein dynamisches Jahr. Die Online-Produkte der Arabella-Senderfamilie wie Arabella.TV, Webradios oder Herzflimmern.at tragen in der Gesamtheit zur gefestigten Marktposition bei. Mit Radio zum Anfassen - bei Events wie dem Donauinselfest, der Partyreihe Dolce Vita oder der monatlichen Livesendung "Mitten in Wien" - unterstreicht der erfolgreiche Privatradiosender die Nähe zum Hörer. Geschäftsführer Wolfgang Struber zeigt sich sehr zufrieden: "Es freut mich, dass sich das Engagement des Arabella-Teams in den Zahlen des Radiotests widerspiegelt. Ein Dankeschön auch an unsere Werbekunden und Kooperationspartner, die mit Radio Arabella immer einen starken Partner haben."

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Struber, Geschäftsführer
Telefon: +43 (664) 820 2001
wolfgang.struber@radioarabella.at
www.arabella.at | www.arabella.tv

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0024