Österreichischer Hausärzteverband: Hauptverband sucht Konfrontation mit Ärzteschaft

Wien (OTS) - In den letzen Tagen konnte man mehrfach wieder
Angriffe auf die Ärzteschaft feststellen. Zuletzt ist der neue Chef im Hauptverband, Mag. Dr. Hans-Jörg Schelling, konfrontativ in Erscheinung getreten. Es geht wieder um die Qualitätskontrolle der Ärzte, die der Ärztekammer entzogen werden soll, gleichzeitig wird schon wieder mit Sanktionen, wie Vertragskündigung bei ungenügendem Wohlverhalten, gedroht.

Wer soll denn die Qualitätsnormen der Ärzteschaft definieren? Der medizinische Zugang aus der Betriebswirtschaftslehre und einige Monate Anwesenheit in der AUVA reichen zur Qualitätsdefinition medizinischer Leistungen nicht aus. Bei dieser Gelegenheit möchte ich gleich Herrn Mag. Dr. Hans-Jörg Schelling um seine Fortbildungsnachweise ersuchen, die ihn nach seiner Karriere in einem Möbelhaus qualifizieren sollen, die Ärzteschaft zu kontrollieren. Will der Einrichtungshaus-erfahrene Vielfachvorsitzende womöglich einen Gesundheitsmarkt aufziehen?

Wie das Ungeheuer von Loch Ness taucht auch schon wieder die Aut idem Regelung auf, dass also der Arzt ein Medikament verordnet und der Apotheker den billigsten Nachbau ausliefert. Nachdem generische Medikamente nur selten in allen Inhaltsstoffen identisch sind mit den Originalpräparaten, werden wir Ärzte verständlicherweise keine Haftung für etwaige Nebenwirkungen oder Schäden von Medikamenten übernehmen können, die nicht den verordneten Präparaten entsprechen. Hier müssen die Apotheker in die Verantwortung genommen werden, und natürlich muss der Hauptverband als Verursacher einer solchen Regelung auch die Haftung dafür übernehmen.

Rückfragen & Kontakt:

RHIZOM PR Otto Havelka
Schlossparksiedlung 37
2433 Margarethen am Moos
Tel.: 02230/2791
Fax: 02230/2791-27
Mobile: 0664/103 54 21
E-Mail: havelka@rhizom.at

MR.Dr. WERNER Wolfgang
Arzt für Allgemeinmedizin
Präsident ÖHV-Wien
Weitmosergasse 3, 1100 Wien
Tel.: 01 617 22 68
Fax: 01 617 22 684

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RIZ0001