PRESSEGESPRÄCH: Erstmals Magnetresonanz-tauglicher Herz-Schrittmacher verfügbar: Weltweit erste Implantation des neuen Geräts in Österreich

Wien (OTS) - Durchbruch in der Medizintechnik ermöglicht Herz-Patienten endlich Zugang zu schonender MRT-Untersuchung. Sichere Bildgebung für Schrittmacher-Träger schließt diagnostische Lücke. Österreichische Herz-Spezialisten berichten.

Freitag, 16. Jänner 2009, 9.30 Uhr
Hotel Le Meridien - Raum Eternal Black (Opernring 13-15, 1010 Wien) Erreichbarkeit: Straßenbahn-Linien 1,2,D (Station Kärntner Ring, Oper); U-Bahn U1, U2, U4 (Station Karlsplatz)

Ihre Gesprächspartner:

  • Prim. Dr. Harald Mayr, Vorstand der 3. Medizinischen Abteilung (Kardiologie), Landesklinikum St. Pölten
  • Univ.-Prof. Dr. Siegfried Trattnig, Universitätsklinik für Radiologie, Medizinische Universität Wien
  • Prim. Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Tscheliessnigg, Vorstand der Universitätsklinik für Chirurgie, Medizinische Universität Graz

Rückfragen & Kontakt:

B&K Bettschart & Kofler Medien- und Kommunikationsberatung GmbH
Mag. Roland Bettschart
A-1090 Wien, Liechtensteinstraße 46A/1/9
Tel.: 0043-01-319 43 78-0
Fax: 0043-01-319 43 78-20
email:bettschart@bkkommunikation.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003