Sodexo gibt die Akquisition der Zehnacker Gruppe bekannt, eine weitere Verstärkung seiner führenden "Quality of Life" Dienstleistungsplattform in Europa.

Wien (OTS) - Nach Bestätigung der zuständigen Wettbewerbskommission kann nun bekanntgegeben werden, dass Sodexo SA mehr als 90% der Zehnacker Gruppe gekauft hat. Die Zehnacker Gruppe ist einer der führenden unabhängigen Anbieter von Facility Management Dienstleistungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein und Polen. Nach Abschluss der Transaktion hat sich die frühere Eigentümerfamilie Burkart an der neuen Firma durch ihre familienkontrollierte Holding beteiligt.

Die Zehnacker Gruppe wurde im Jahre 1933 von der Familie Burkart gegründet, und ist heute der führende Anbieter von integrierten Facility Management Dienstleistungen im Gesundheitsbereich, mit einer einzigartigen Expertise sowie innovativen Lösungen. Im Jahr 2007 generierte die Zehnacker Gruppe mehr als 250 Millionen Euro Umsatz. In Österreich ist die Zehnacker Gruppe mit den Qualitätsmarken CSS, ASTREIN und SECUREX vertreten.

Michel Landel, Geschäftsführer der Sodexo SA Paris, kommentiert:
"Diese Akquisition stellt einen signifikanten Schritt in der Implementierung unserer gruppenweiten Strategie dar. Sie stärkt unsere Fähigkeit, Europäischen Kunden globale, integrierte Dienstleistungslösungen anzubieten. Sie festigt unsere weltweit anerkannte Führung auf den Gesundheitswesen- und Bildungsmärkten, welche den Wirtschaftszyklen nur beschränkt ausgesetzt sind und das stärkste Wachstums-potential darstellen."

"Die bisherige Zehnacker-Geschäftsleitung wird dem Unternehmen weiterhin zur Verfügung stehen und damit für den Fortbestand der Kundenbeziehungen und der Firmenkultur eines Full Service Unternehmens Sorge tragen sowie den Ausbau der Angebotspalette auch für zusätzliche Kundengruppen national und international unterstützen", betont Frau Mag. Gabriele Richter, Geschäftsführende Gesellschafterin Zehnacker in Österreich.

Wolfgang H. Benigni, Geschäftsführer Sodexo in Österreich: "Diese Akquistion bedeutet für Sodexo die gezielte Erweiterung des Kompetenzprofils und ist ein Meilenstein auf dem Weg zur Umsetzung unserer Ziele. Mit den nun erweiterten Möglichkeiten der Expansion kann Sodexo, neben den gastronomischen Dienstleistungen, insbesondere durch das vorhandene Know how in den Bereichen Reinigung, Logistik, Sicherheits- und Empfangsdienstleistungen seinen Kunden weitere Vorteile anbieten".

Über Sodexo

Sodexo wurde im Jahre 1966 von Pierre Bellon gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Catering und Facility Management Dienstleistungen, mit mehr als 342.000 Angestellten und über 29.000 Standorten in 80 Ländern. Im Geschäftsjahr 2007, das am 31. August 2007 endete, generierte Sodexo einen Umsatz von 13,4 Milliarden Euro. Sodexo ist am Euronext Paris gelistet, und die Marktkapitalisierung der Gruppe beträgt derzeit 6,7 Milliarden Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Sodexo Catering & Facility Services GmbH, Ruth ESS
Tel.: 01 / 32 86 057, Fax: 01 / 32 86 057-300
E-Mail: r.ess@sodexo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001