De La Rue bestätigt Bewerbung für Herstellung des Britischen Passes

London (ots/PRNewswire) - De La Rue Identity Systems
freute sich, heute ihre Teilnahme am Wettbewerb für den Entwurf und die Herstellung des Britischen Passes für den Identity & Passport Service (IPS) bestätigen zu können.

Der vom IPS ausgeschriebene Auftrag wird 2009 erteilt werden

Anmerkungen für die Redaktion

Über De La Rue Identity Systems

1. De La Rue Identity Systems hat weltweit über 50 sichere Identitätsmanagmentsysteme eingeführt.

2. De La Rue ist gegenwärtig u.a. an der Einführung von ePassports für die Bahamas, Malta und den Staat Katar, einem verbesserten Führerschein für den Staat von New York und Personalausweisen für Chile, den Senegal und Sierra Leone beteiligt.

3. De La Rue stellte im Jahr 1915 seinen ersten Pass (für die britische Regierung) her.

4. De La Rue ist als Berater für die ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation) und die ISO (Internationale Organisation für Normung)tätig und hilft ausserdem, die Personalausweis-Standards und elektronische Infrastruktur zu setzen.

5. De La Rue arbeitet mit anderen internationalen Organisationen zusammen, u.a. mit Interpol, den Vereinten Nationen, der International Organisation for Migration (IOM), der Organisation for Security and Cooperation in Europe (OSCE) und dem Comite Interamericano Contra el Terrorismo (CICTE).

Über De La Rue

De La Rue ist die weltweit grösste gewerbliche Sicherheitsdruckerei und ausserdem der grösste Hersteller von Sicherheitspapier. Das Unternehmen ist an der Herstellung von über 150 nationalen Währungen und einer Vielzahl von Sicherheitsdokumenten, wie z.B. Pässen, Authentifizierungsmarken und Steuermarken beteiligt. De La Rue zählt zu den führenden Anbietern von Geldsortiergeräten und Softwarelösungen für Zentralbanken und hilft damit, die Kosten für die Geldabwicklung zu reduzieren. De La Rue leistet ausserdem Pionierarbeit für Technologien im Bereich staatlicher Identitätslösungen für nationale Ausweise, Führerscheine und Passausgabesysteme. De La Rue beschäftigt weltweit über 4.000 Mitarbeiter und ist ein Mitglied des FTSE 250. Ihre Stammaktien sind bei der UK Listing Authority (britische Börsenzulassungsbehörde) notiert und werden auf dem Markt für börsennotierte Wertpapiere an der Londoner Börse unter dem DLAR-Symbol gehandelt.

De La Rue und das Founders Head Device sind eingetragene Warenzeichen der De La Rue Holding Plc. De La Rue Identity Systems ist ein Warenzeichen der De La Rue International Limited.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Claire Burrows, Marketing Manager, De La Rue Identity Systems, claire.c.burrows@uk.delarue.com, Tel: +44(0)1256-605443, http://www.delarue.com

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Claire Burrows,
Marketing Manager, De La Rue Identity Systems,
claire.c.burrows@uk.delarue.com, Tel: +44(0)1256-605443

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005