Neuernannte Botschafter überreichen dem Bundespräsidenten ihr Beglaubigungsschreiben

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer empfing heute folgende Botschafter zur Überreichung ihrer Beglaubigungsschreiben:

Den neu ernannten Botschafter von Bosnien und Herzegowina, Haris Hrle, der von Gesandten-Botschaftsrat Neven Kulenovic und Botschaftsrätin Davorka Samardzija begleitet wurde.

Der neu ernannte Botschafter von Burkina Faso, Salifou Diallo, wurde von Gesandten-Botschaftsrat Hilaire Soulama, Botschaftsrätin Lucie Kompaore -Tindano und 3. Botschaftssekretär Noufou Pare begleitet.

Danach empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate, Mohamad Hamad Omran Al Shamsi, der von Gesandten Khalid Ibrahim A. Shohail und 2. Botschaftssekretär Rashed Saeed Al Shamisi begleitet wurde.

Weiters empfing der Bundespräsident die neu ernannte Botschafterin der Republik Guatemala, Mag. Carla Marie Rodriguez Mancia, die von Gesandter-Botschaftsrätin Sandra America Noriega Urizar und Botschaftsrätin Maria Sylvia Leticia Wohlers de Meie begleitet wurde.

Anschließend überreichte der neu ernannte Botschafter der Tunesischen Republik, Habib Haddad, der von Gesandten-Botschaftsrat Mohamed Ben Ayed, Botschaftsrat Imed Rahmouni und Botschaftsrat Kais Hachani begleitet wurde, sein Beglaubigungsschreiben.

Schließlich empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Islamischen Republik Afghanistan, Dr. Abdul M. Shoogufan, der von 1. Botschaftssekretär Ghulam Abbas Akbary, 2. Botschaftssekretär Obaidullah Obaid und 2. Botschaftssekretär Mohammad Daud Wedah begleitet wurde.

Bei der Überreichung der Beglaubigungsschreiben waren Kabinettsdirektor Dr. René Pollitzer, der Berater des Bundespräsidenten für internationale Angelegenheiten Botschafter Dr. Alfons Kloss Kyrle und die Chefin des Protokolls des Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten Botschafterin Mag. Melitta Schubert anwesend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001