euro adhoc: Air Berlin PLC / Sonstiges / Aktienpaket an Air Berlin PLC verkauft (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

08.01.2009

Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG

London, 8. Januar 2009 - Die Air Berlin PLC wurde am 8. Januar 2008 darüber informiert, dass die AI Aviation Coöperatief U.A. 18,94 % der stimmberechtigten Anteile an der Air Berlin PLC verkauft hat. Die AI Aviation Coöperatief U.A wird von der AI SMS L.P. und der AI Aviation Holdings LLC beherrscht, die wiederum Tochterunternehmen der AI SMS L.P. sind. AI SMS L.P. ist eine Tochtergesellschaft der Access Industries Holdings LLC, die von der Access Industries Holdings LLC beherrscht wird, die ein Tochterunternehmen der Access Industries, LLC ist, deren Eigentümer wiederum Len Blavatnik ist.

Air Berlin PLC
The Hour House
32 High Street
Rickmansworth WD3 1ER
Hertfordshire Großbritannien
WKN AB1000 (Aktie)
Frankfurter Wertpapierbörse
(Amtlicher Markt, Prime Standard)
WKN AONQ9H (Wandelanleihe)
Euro MTF Markt
an der Luxemburger Börse

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Air Berlin PLC
The Hour House, High Street 32
UK-WD3 1ER Rickmansworth, Herts
Telefon: +49 (0)30 3434 1500
FAX: +49 (0)30 3434 1509
Email: abpresse@airberlin.com
WWW: http://www.airberlin.com
Branche: Luftverkehr
ISIN: GB00B128C026
Indizes: SDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse
München
Sprache: Deutsch

Ingolf Hegner
Head of Investor Relations
+49 (0)30 3434 1532
ihegner@airberlin.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0010